HTC Sense 4.1 auf dem One X – Leistung steht im Vordergrund

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC One X

HTC Sense

Nach der starken Kritik, die HTC in den letzten Wochen ertragen musste, gibt es nun eine Aussicht auf Besserung. Die neuste HTC Sense Oberfläche in der Version 4.1 wurde geleaked und beweist, dass HTC auf seine Kunden hört und einsieht, dass Leistung eindeutig vor vielen Extras und Effekten steht. Natürlich verzichtet HTC nicht komplett auf die hauseigene Oberfläche, welche die HTC Geräte ausmacht, sorgt aber dafür, dass es weniger Gründe für unzufriedene Kunden gibt. Welche Informationen zeigt die geleakte Oberfläche?

Die Jungs im XDA-Forum haben es einfach drauf, anders kann mann es nicht sagen. So ist nun die neuste ROM, Android 4.0.4 mit Sense 4.1 (2.15.401.5), für das internationale HTC One X erschienen und beweist sich auch umgehend im Quadrant-Benchmark-Test mit 6000 Punkten. Ein wirklich guter Wert, der durch den Verzicht unnötiger 3D-Effekte erreicht werden kann, die nun auch kurzerhand entfernt wurden.

Auch an der Akkulaufzeit des One X wurde geschraubt. Durch ein Kernel-Update bekommt man auch rund zwei Stunden mehr Display-Laufzeit. Von den rund drei Stunden bei Sense 4.0 sind es nun satte fünf Stunden. Auch andere unscheinbare Details wurden optimiert, die den Alltag erleichtern sollen. So zum Beispiel das switchen zwischen der Front- und der Hauptkamera.

In welchem Update das alles kommt und vor allem wann dieses erscheint, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Aufgrund der Bezeichnung 4.1 lässt sich jedoch vermuten, dass man diese Neuerungen im Zusammenspiel mit dem Jelly-Bean-Update einführt. Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass HTC die Rufe der Kunden beachtet und die Updates dementsprechend gestaltet. Denn auch wenn die Sense-Oberfläche die einmalige User-Experience eines HTCs ausmacht, so sollte sie sich !niemals! entscheidend negativ auf die Performance auswirken.

In folgendem Video bekommt ihr einen ersten Eindruck von Sense 4.1:

Sobald wir weitere Infos bekommen erfahrt ihr mehr.

Quelle: phoneArena und Android Central via androidnext

Tags: , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Ali

    Ich denk Sense 4.1 kommt mit Jelly Bean.
    Auf dem Video siehts schonmal gut aus, wenn aber dann noch Project Butter dazukommt, hamma :DD

    Ab wann kann man mit dem Update rechnen?

    P.S: Dickes Lob an HTC ;)

  • B Nerme

    Respekt, noch mehr Saft aus dem One X rausgekitzelt und dabei immer noch Sense behalten, gute Arbeit HTC.

  • Spekta

    Es freut mich wirklich zu sehen wie Sense sich entwickelt, mache mit meinem Sensation mittlerweile die 4. Sense Version mit (3.0, 3.5, 3.6 und 4.0) und freue mich daher riesig auf noch weitere.
    Aber ich gehe nicht davon aus das Sense 4.1 schon das Jelly Bean Update beeinhaltet, da die ROM auf die Android-Version 4.0.4 aufbaut und solche leaks, zum mindest in der Vergangenheit, meist schon in der Beta-Version waren, wenn HTC eigentlich nurnoch Bugs fixt.
    Wünschen würde ich es mir natürlich trotzdem, denn Sense in einer weiter optimieren Variante und Jelly Bean dürften sich Super ergänzen.

  • charly0815

    hoffe sense 4.1 gibts dann auch fürs one s , das one s könnte mehr akkulaufzeit gut gebrauchen

Partner von mokono