HTC Sense: Eine Geschichte mit Happy End?

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, HTC, News

HTC Sense

HTC Sense UI – DER Unterschied zu den Geräten aller anderen Hersteller. Ich kann mich selber noch sehr gut daran erinnern wie begeistert ich beim Anblick von Sense auf meinem ersten HTC, dem HD2 war.  Ich war fasziniert von Aufbau, Struktur und Animationen. Doch mit der Zeit wurde die eigentlich schlichte und intuitive Sense-Oberfläche immer voller und voller. Mehr Möglichkeiten, mehr Animationen, mehr Widgets, alles wurde mehr. Bis Mitte 2011 ging das noch gut, doch irgendwann war Schluss mit der Erfolgsgeschichte. Warum? Aus dem einst „quietly brilliant“ wurde „too much“. Das gab nun auch Kouji Kodera (Produktcheff von HTC) selber zu. Er meinte sogar, dass das überfüllte Sense mit Schuld am starken Umsatzeinbruch der letzten Monate sei. Doch damit ist jetzt Schluss!

Zusammen mit der One-Gerätefamilie wurde auf dem Mobile World Congress auch HTC Sense 4.0 vorgestellt, welches nun wesentlich erwachsener wirkt als die Vorgänger. Kodera erklärte weiter, dass nun nicht mehr versucht worden sei, etwas komplett Eigenes zu machen, sondern vielmehr Elemente von Ice Cream Sandwich zu behalten und das Komplettpaket mit Sense abzurunden und zu verfeinern.

Ein wichtiger Aspekt bei Benutzeroberflächen ist nämlich auch die Performance, welche durchaus mal unter vielen aufwendigen Animationen leiden kann. Das soll nun verhindert werden. HTC hat aus seinen Fehlern gelernt und geht zurück zum Minimalprinzip. Erste Eindrücke könnt ihr auch bei Sense 3.6 erhalten, welches Artur für euch auf dem HTC Sensation XE getestet hat. Es arbeitet nämlich auch auf Ice Cream Sandwich und kommt Sense 4.0 sehr nah, obwohl es uns immer noch an Sense 3.0 erinnert.

Was haltet Ihr von der Umkehr? Ein wichtiger und guter Schritt, oder der hoffnungslose Versuch Kunden zurückzugewinnen? Ich bin auf eure Meinung gespannt!

Via: Handy News

Tags: , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Peter Konietzka

    Also ehrlich gesagt, gefällt mir Sense 3.6 bisher am besten.
    Finde z.B. das UhrenWidget bei Sense 4.0 nicht so toll …

    (ICS auf Sensation mit ARHD 6.5.0)

  • miweru

    Na, hoffentlich ist das noch nicht das End ;)

  • Kevin

    Ich habe 3.5, 3.6 und 4.0 getestet und finde 4.0 am besten! Obwohl es erst ne alpha war die ich getestet habe lief Sense 4.0 SEHR SEHR flüssig ! Ich hoffe mal das das HTC Sensation auch iwan Sense 4.0 bekommt :)

  • http://www.facebook.com/jonasternis Jonas Ternis

    ich kann mich auhc noch an mein erstes htc erinnern .. und wie ich mit custom roms das damals aktuelle htc home plugin auf mein gerät bekommen habe .. danach kam die zeit in der man touchflow/manila auf sein handy bastelte .. und dann irgendwann sense für windows mobile .. weiter gings dann mit sense für android auf dem desire und dem desire z .. bis zu sense 3.0 auf meinem sensation xe .. (ja ich warte noch auf sense 3.6) .. ich finde sense 3.6 sehr gut gelungen und schön .. mit sense 4.0 konnte ich mich noch nicht so anfreunden .. aber noch ist ein bischen zeit und bestimmt werden wir noch freunde ;-) … joa sense stand immer für viele wichtige funktionnen und ich fand sense hat handys aufgewertet und oftmals erst benutztbar gemacht.. die oberfläche war immer einen schritt voraus .. also mal abwarten was die zukunft noch bringt .. hoffentlich gutes von htc :-)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001429613742 Thorben Ke

    Also ich habe damals noch mit Touch Flo 3D angefangen, quasi der Vorreiter von Sense.. Habe auf meinem Touch Diamond immer wieder neue Roms drauf gemacht, habe quasi jede Stufe von Sense mitgemacht, außer die neuen jetzt, warte mit meinem Sensation immer noch aufs Update, aber ich bin ein Sense liebhaber und das ist der Grund weswegen ich mir nie ein Samsung, oder Iphone oder kaufen würde.. einfach weil mir Sense fehlen würde…
    Ich hoffe das es noch viele gute Erweiterungen von Sense geben wird..

  • BlackMagicx

    Definitiv ein guter Schritt, wenn so die Updatepolitik auch gestärkt wird, was man ja quasi zwischen den Zeilen lesen kann (nichts eigenständiges mehr, nur noch abrunden), dann haben die definitiv das richtige getan^^

  • News Ro Q

    Ich will die gerundete Menüleiste unten wieder haben und die Uhr ist echt mies, die Sense 3.x Uhr ist besser, – ein Markensymbol!

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Das denkst du jetzt. Schau dir die neue Uhr und die neue Leiste in echt an und du wirst deine Meinung wahrscheinlich ändern — zumindest ging es mir so. Das sieht wirklich klasse aus!