HTC Sooner – In einem Land vor unserer Zeit

Von: Christian / Am: / In: Android, Android Software, HTC, News

Lang ist es her, dass das erste Smartphone mit Android, das HTC G1, auf den Markt gekommen ist … Doch eigentlich ging es  schon viel früher los. Das HTC Sooner hat einige Tage mehr auf dem Buckel und darf sich daher rechtmäßig “1. Google-Phone” nennen. Zwar kamen wir schon im Konzentrat kurz auf dieses Gerät zu sprechen, jedoch habe ich noch ein paar Details zusammengesucht.

Das unter Android-Veteranen beliebte HTC G1 ist lange Zeit als das erste Smartphone mit Android bekannt gewesen. Der Entwickler Steven Troughton-Smith hat jetzt allerdings ein Urgestein in seinen Besitz nehmen dürfen, welches schon ein bisschen älter ist und mit Android 1.0 betrieben wird. Android 1.0 –  Klingt doch schon fast historisch, oder?

Nicht nur die Hardware, sondern auch Android selbst erinnert dabei stark an Blackberry. So ist das Sooner mit einer Volltastatur im Blackberry-Design ausgestattet und auch das Scrollen via Trackpad ist von den RIM-Geräten bekannt. Auf einen Touchscreen wurde bewusst verzichtet.
Die verwendete Android-Version auf dem Sooner wurde fast fünf Monate nach dem Release des Apple iPhones fertiggestellt. Google war damals noch der Meinung, ein Blackberry-Design sei das Bessere, und Touchscreens hätten keine Zukunft. Erst im September 2008 wurde das G1 vorgestellt – diesmal allerdings mit Touchscreen. Google hat nach dem Erfolg des iPhones Android wohl einmal kräftig umgekrempelt und auch für Touchscreen-Phones zugeschnitten.

Die technischen Spezifikationen, des von HTC hergestellten Smartphones, sehen wie folgt aus. Im Vergleich zu heute handelt es sich hierbei natürlich weniger ein Smartphone, als um einen alten Brocken:

  • Omap 850 CPU mit 200 MHz
  • 64 MB RAM
  • 2,3 Zoll Display mit 320×240 Pixeln
  • 1,3 Megapixel-Kamera
  • QWERTZ Tastatur
  • Kein WLAN, Kein Touchscreen, kein 3G
  • miniSD-Kartenschacht
  • 2G Internet

Wie man sieht, hat Google bis zum Launch des G1 doch noch einiges geändert und verbessert. Auch hat man hat sich augenscheinlich sehr stark am iPhone und iOS orientiert. Wenn man Android 1.0 mit neueren Versionen vergleicht, gibt man Steve Jobs mit seiner Aussage vielleicht Recht, dass Android einfach nur geklaut sei. Ich persönlich finde das aber vollkommen okay. Man darf sich ruhig inspirieren lassen, oder nicht?

Die Entwicklung von Android 1.0 bis jetzt 4.0.4 finde ich mehr als lobenswert. Das neuere Design hinter Android ist eindeutig das Bessere und mittlerweile hat sich Android meiner Meinung nach doch sehr stark von iOS entfernt (technisch, in puncto Usability vielleicht nicht), sodass von “Diebstahl” keine Rede mehr sein kann.

Bildergalerie:

Quelle: blog.steventroughtonsmith.com

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Refilix

    Ich finde es cool. Obwohl es schon einige Jahre aufen Buckel hat ist es immernoch sehr schön. Auch das Konzept von RIM, die Bauform finde ich Persönlich klasse.

  • Max3912

    das sieht aus wie mein taschenrechner :D

  • Fabinski7

    OMG !! I just got 643 Car Town Blue Points for 100% Working Hack Program Download at >>
    http://www.cartownhack.tk <<