HTC sponsert UEFA Champions League

Von: Jonas / Am: / In: HTC, News

HTC UEFA Champions League

Habt ihr die Überraschung der letzten Tage eigentlich schon mitgekriegt? Wir sind ja schon einige Überraschungen von HTC gewohnt, doch nun will der Smartphone-Hersteller unter die Sportler gehen: Wie die UEFA (Union of European Football Associations) auf ihrer Webseite mitteilte, werden die Mobilgeräte von HTC offizielle Handys und Tablet-Computer der Fußballvereinigung. Der Vertrag läuft erst einmal bis zur Saison 2014/15.

Dazu ein Zitat von Peter Chou, dem CEO von HTC: “Fußball löst weltweit enorme Begeisterung aus und wir freuen uns sehr, einen Beitrag leisten zu können, dass die Fans noch mehr von zwei der größten Klubwettbewerbe profitieren können. […] Wir werden eng mit der UEFA zusammenarbeiten, um allen Fußballfans überraschende Fußballerlebnisse bieten und ein umfassenderes mobiles Angebot bereitstellen zu können.”

Dies könnte auch bedeuten, dass HTC offizielle Apps, Spiele oder auch Widgets auf den Markt bringt, die vor allem auf eigene Geräte zugeschnitten sind. Vielleicht wird es ja auch ein offizielles UEFA-Smartphone geben?! Wir werden sehen.

Worüber würdet ihr euch am meisten freuen?

Quelle: UEFA

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • miweru

    Schade, dass HTC so sein Geld rauswirft… Finde ich sinnlos.. Sollten lieber bugfreiere Systeme Entwickeln und schneller Updates liefern.

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Werbung ist aber sehr wichtig, siehe Samsung.

    • Daky

      hier ist erstmal werbung wichtig und hTC ist in sachen werbung ziemlich schwach unterwegs, dass ist ein guter schritt.

      daky

  • Nikobi

    Über eine App, in der alle Spiele der Euro- und Championsleague live übertragen werden.

  • http://twitter.com/fabnapp Fabian Nappenbach

    Ole Ole

Partner von mokono