HTC vs. Apple: Der Patent-Krieg geht in die nächste Runde

Von: Eugen / Am: / In: Allgemein, HTC

Es ist wie damals, als am 30. Oktober 1974 Muhammad Ali in der 8. Runde den Weltmeister George Foreman K.O. geschlagen hat. Zurzeit sehen wir einen ähnlichen Kampf, der aber nicht so nach außen präsentiert wird. Ihr habt das sicherlich schon mit bekommen, dass Apple zur Zeit an allen Fronten kämpft. Zuerst hat HTC einen Schlag abbekommen, als das Importverbot für viele HTC Modelle in den USA aktiv wurde, weil wohl dort die Patentrechte von Apple verletzt wurden. In den letzten Wochen hat es auch Samsung erwischt, als das Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Tab 10.1 in Europa eingeführt wurde. Nun geht der Kampf aber in die nächste Runde.

Google hat sich auch eingeschaltet und hat sich mal eben Motorola Mobility geschnappt, nicht weil Motorola Smartphones im Android Bereich bevorzugt werden sollen, sondern weil Motorola sehr viele Patente in der mobilen Technik besitzt. Damit ist Google mit Android nun etwas besser aufgestellt, im Kampf gegen Apple und Microsoft.

HTC war in der letzten Zeit auch sehr aktiv am Aufkaufen und nun schlagen sie natürlich auch zurück. Demnach soll Apple bei den eigenenProdukten auch Patente verletzt haben, welche HTC gehören. HTC hat sich im April Patente von ADC Telecommunications zugekauft und von diesen Patenten, werden zwei von Apple verletzt. Vor einiger Zeit hat sich HTC das Unternehmen S3 Graphics zugekauft, und sobald dieser Kauf von der Aufsichtsbehörde akzeptiert wird, kann HTC mit den Patenten, die S3 Graphics besitzt und somit automatisch auch HTC, weiter gegen Apple klagen. Hier sind Auszüge aus den Beschwerden:

Es ist auf jeden Fall interessant, was in der nächsten Zeit passieren wird, vielleicht hat Apple noch ein Ass im Ärmel oder vielleicht HTC noch was vor, das müssen wir noch abwarten. Eigentlich wünscht man sich, dass beide Hersteller weiter an deren Produkten arbeiten und die Käufer zufrieden stellen. Unserer Meinung kann ein gesunder Wettbewerb allen nur gut tun und diese ewigen Patent-Kriege sollten langsam aber sicher zum Ende kommen. Oder habt ihr eine andere Meinung zu diesem Thema?

Quelle: Thisismynext

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://www.facebook.com/people/Ingmar-Petzold/100001031302944 Ingmar Petzold

    Mit gesundem Wettbewerb hat das schon lange nichts mehr zu tun! Apple versaut einfach die gute Norm und hat wahrscheinlich das Statussyndrom. :D Kein wunder, dass andere Hersteller jetzt nachziehen und eine auf “wie du mir, so ich dir” machen. Für mich steht fest, dass ich mir kein Apple Produkt kaufen werde. Habe sogar den mir geschenkten ipod wieder verkauft. Das Ende vom Lied ist, dass es wieder auf dem Rücken des Endverbrauchers ausgefochten wird. Und das ist schade. Bin ja mal gespannt, was aus der Google+ vs. Facebook Sache wird. Noch ist prima das Android-Phone mit dem Facebook-Account verknüpft. Bin ja mal gespannt wie lange das noch so klasse funktioniert. Glaube nämlich nicht, dass google im eigenen Haus die Konkurrenz dulden wird. Ich würde sagen: Abwarten und Tee trinken. 

    • http://www.htcinside.de Eugen

      sehen wir genau so

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001852958551 Sascha Hofmann

    Nunja, ich sehe es leicht anders. Muss ehrlich gestehen das ich Apple einen derartigen Dämpfer gönne und merken das sie nicht ohne Gegenwehr agieren können. Ebenso kann man solche Patentstreitereien auch positiv sehen. Denn sobald solche Revierkämpfchen ausgetragen sind und die Pateien ihre, meist finanziellen, Blessuren davongetragen haben, kann man HOFFENTLICH davon ausgehen das sowas in Zukunft vermieden wird. Also das die Firmen selbst schärfer auch das Einhalten anderer Patentrechte achten. Dies würde notgedrungen eigene Entwicklungen bei den Herstellern hervorrufen und endlich Apple als Allein-Innovator ablösen. Denke das dadurch auch der Markt selbst endlich wieder differenziert daherkommt.

    • http://www.htcinside.de Eugen

      Wenn alle so denken würden wie, wäre das sicherlich nicht so kompliziert ^^

  • Mk

    traurig diese Patent Trolle

  • d3vr

    klar, dass apple reagieren muss: die android tabs und phones laufen den iOS dingern schon lange den rang ab – und das zurecht, denn sie sind besser, günstiger und (mit custom roms) wesentlich vielseitiger! apple kommt in bedrängnis und für mich sieht das aus, wie die typische beleidigte leberwurst, der langsam alle den rücken kehren. gut, designtechnisch ist samsung mit seinen galaxy s/tab modellen schon sehr nahe dran am apfel, aber softwaretechnisch unterscheiden sich die systeme doch grundlegend! apple sollte lieber mal zusehen, dass sie aktuelle technik zu einem vertretbaren preis und ohne dem ausgeblichenen image-aufschlag verkaufen – dann gehts auch wieder aufwärts!
    so far…

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000494941438 Robin Schlangen

    Früher wurden Patente angemeldet weil man eine gute Idee hatte. Heute werden Patente angemeldet damit man sich auf die Suche machen kann ob jemand sie verletzt.