HTCInside auf der IFA 2014 in Berlin

Von: Jonas / Am: / In: HTC, Intern

IFA Berlin

In wenigen Tagen ist es soweit: Vom 5. bis 10. September öffnet die Messe Berlin im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (kurz IFA) ihre Pforten. Auch wir sind wieder in diesem Jahr vor Ort und versorgen euch mit den neuesten Informationen aus der Mobile-Branche – einmal hier auf HTCInside und dann natürlich auf AndroidInside, unserer Schwesterseite.

Die IFA in Berlin zählt zu den wichtigsten Messen im Bereich der Consumer Electronics. Viele namhafte Hersteller nutzen die Gunst der Stunde und präsentieren ihre neuesten Geräte und Innovationen. Auch im Mobilfunkbereich sind alle großen Unternehmen vertreten und buhlen um die Gunst der Besucher und auch der Journalisten.

Erstmals hält HTC in diesem Jahr eine kleine aber feine Presseveranstaltung ab, bei der wir das ein oder andere neue Gerät zu Gesicht bekommen könnten. In der Gerüchteküche schwirrt seit einigen Tagen und Wochen mit dem HTC Desire 820 das erste Octa-Core-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor herum. Auch von zwei Smartwatches ist die Rede, aber das dürfte sich wohl als Finte herausstellen – selbst HTC hätte da im Vorfeld für mehr Wirbel gesorgt. Als wahrscheinlich gilt, dass wir das erst kürzlich vorgestellte Desire 510 in die Hände bekommen.

Robert und ich sind auf jeden Fall vom 3. bis 5. September live vor Ort und halten für euch die Ohren steif. Falls ihr Fragen habt, die euch unter den Nägeln brennen, könnt ihr sie gern in den Kommentaren hinterlassen.

Was versprecht ihr euch von der Internationalen Funkausstellung in Berlin? Werdet ihr der Messe einen Besuch abstatten?

HTC @ IFA 2014

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Danny Sevi

    Ist schon was über ONE 8 Nachfolger bekannt?

  • Hasan Kaymak

    Ich erwarte auf jeden Fall einen Android Wear by HTC. Ich habe schon Konzepte erstellt, wie es aussehen könnte. Bin mal gespannt, was HTC uns anbieten wird. :)

    • B Nerme

      Sehen schon mal nicht schlecht aus