Ice Cream Sandwich wird im Oktober oder November erwartet

Von: Artur / Am: / In: Android Software

Als es auf der Google I/O Entwickler Konferenz im April hieß, es kommt eine neue Android OS-Version, und zwar Android Ice Cream Sandwich raus, wurden über den offiziellen Termin keine Angaben gemacht. Bis vor kurzem war uns nur das offizielle Logo zum neuen Android OS bekannt. Nun hat das Warten ein Ende, denn Eric Schmidt verkündete in einen Interview auf der Dreamforce Konferenz, dass Ice Cream Sandwich im Oktober oder November erscheinen wird.

Was uns bisher bekant war ist, dass Ice Cream Sandwich die beiden aktuellen Android-Versionen, Android 2.3.x Gingerbread und Android 3.x Honeycomb, mit einander verschmelzen wird. Dann wird es nur noch eine einzige Android-Version geben, sowohl für Tablets als auch für Smartphones. Unter anderem wird mit Ice Cream Sandwich die optimale Ausnutzung der Hardware, wie zum Beispiel eines Dual-Core Prozessors, ermöglicht.  Hinzu kommt noch die Unterstützung für Display-Auflösungen von 1280 x 720 Pixeln. Auch das am besten passende Model dazu, das neue Nexus Prime wird vermutlich zum Ende des Jahres erscheinen, welches leider erneut nicht von HTC gebaut werden wird.

Ich bin echt gespannt, wie sich das neue Android OS macht, sobald mir weitere Informationen bekannt werden, werde ich natürlich sofort drüber berichten. Im folgenden Video könnt ihr euch das komplette Interview mit Eric Schmidt anschauen, die für uns entscheidende Stelle im Video fängt aber bei Minute 30:26 an.

Video:

Quelle: Androidnews

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: