#IFA | HTC Desire X offiziell vorgestellt

Von: Robert / Am: / In: HTC Desire X, News

HTC Desire X

Heute stellt HTC auf der Internationalen Funkaustellung 2012 in Berlin ein neues Smartphone für die Mittelklasse vor, und zwar das HTC Desire X. Dieses Telefon positioniert sich genau zwischen dem One V und dem One S und ist für den Massenmarkt vorgesehen. Und wir sagen euch, was das Desire X genau auszeichnet.

Das HTC Desire X ist das leistungsstärkste Gerät aus der Desire-Familie. Wenn wir uns die Optik anschauen, erkennen wir sofort klare Desire-Elemente. HTC ergänzt das Design noch mit einigen Elementen aus der One-Familie. Kommen wir nun aber zu den genauen Spezifikationen:

  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich mit HTC Sense 4.1
  • Qualcomm Snapdragon S4 Play MSM8225 Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz und einer Adreno 203 GPU
  • 768 Megabyte an Arbeitsspeicher
  • 4 Gigabyte an internem Speicher + microSD-Slot
  • 4 Zoll großes Super LC-Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln
  • 5 Megapixel-Kamera mit BSI-Sensor, f/2.0-Blende, 28 mm Weitwinkel-Linse und HTC ImageChip, WVGA-Videoaufnahme
  • 1650 mAh-Akku (wechselbar)
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, FM Radio
  • HTC Connect, Beats Audio
  • G-Sensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • Gewicht: 114 Gramm
  • Maße: 118,5 x 62,3 x 9,3 mm
  • Verfügbarkeit: Ab Mitte September mit einer UVP von 299 Euro

Das Desire X läuft sehr flüssig und kann sich auch sonst sehen lassen. Es ist klar, dass es kein High-End Smartphone ist und die Auflösung des Displays hätte etwas höher sein können. Doch der Preis stimmt meiner Meinung nach und wird bei Markteinführung sicherlich auch noch fallen.

Wie findet ihr das Desire X? Stellt es eine sinnvolle Ergänzung dar oder ist es eurer Meinung nach eher überflüssig?

Bildergalerie

Tags: , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Timon Sabolowitsch

    Meiner Meinung nach zuviele Geräte, die ganze desire Serie überflüssig. Die 3 der One Reihe reichen. Bei soviel handys auch zuviel kosten in Entwicklung, Produktion und besonders in der Wartung z. B Firmware. In der Beziehung macht es Apple richtig. Man muss nicht für jede Niesche ein Produkt haben.

  • hubwood

    Für 250 ne coole Sache… Und man hat gelernt! (SD + Wechselakku!)

  • DSLundMobilfunk

    Hallo, ich teile die Meinung von Timon. Wollte HTC sein Portfolio nicht verschlanken ? und wie war das mit einbrechenden Umsätzen ? Für den UVP von 299 € ist das Desire X sicherlich ein gutes Gerät mit ansprechendem Design etc. Aber seien wir ehrlich: Mit dem One S und One V ist das untere und mittlere Preissegment eigentlich gut abgedeckt. Dazu kommen die nachwievor nicht schlechten Smartphones Sensation XL / XE…..warten wir es ab, wie es sich verkauft. Gruß Markus von http://www.DSLundMobilfunk.de

  • ALX

    Finde man könnte es auch gleich mit Jelly Bean (4.1.) ausliefern und nicht noch mit ICS!

  • http://www.facebook.com/peter.konietzka Peter Konietzka

    Sehr gut, das One V sah einfach nur bescheuert aus :x

  • zeller roli

    So ein Gerät gibt es schon etliche auf dem Markt….war das alles von htc…der leise Untergang von htc geht weiter

  • nikobi

    Ich finde das Handy fast perfekt. Es sieht besser aus, als das one v und ist auch technisch um einiges besser. Ich verstehe nur nicht, warum es kein Frontkamera besitzt. Ansonsten ist es perfekt, vorallem der Preis ist super. Ich denke es könnte (aufgrund der Preisleistung) eines der erfolgreichsten HTC Smartphones werden. HTC hätte am besten das One V weglassen sollen und direkt das Desire X veröffentlichen sollen.

  • http://www.facebook.com/herdegen Christian Herdegen

    jaja und dann gibt wieder nur ein mal ein Update wie bei Desire Hd , oder dem HTC flyer, oder dem Ur-Desire….mit irgendwelchen Lügen als ausrede – nein Danke….

  • GrosserSmartphoneHasser

    Endlich wieder mal ein Smartphone das man halbwegs gut in die Hosentasche bringt! Zumindest nach dem Abmassen her ist es nur minimal grösser als das Desire S. 3mm in der Höhe und 2mm in der Breite…dafür um ein gutes flacher und leichter….was will man mehr?
    Mich würd mal interessieren ob ihr alle mit Handtascherl rumrennt, wie die Frauen…oder wo steckt ihr diese überdimensionalen Flachmänner hin? Sorry, aber ich versteh den Hype um Smartphones jenseits der 4,3″ überhaupt nicht. Wenn ich was grossen will nehm ich ein Tablet.

  • duelist

    genau die richtige größe,schickes design, perfomance wird auch reichen, der preis attraktiv, 4gb on board, per sd karte erweiterbar + 25 gb dropbox speicher, display geht auch in ordnung, htc sense meiner meinung nach auch die beste oberfläche, man muß abwägen für was man es haben will, für den preis der großen high end smartphones sollte man lieber das geld in ordentliche kopfhörer investieren, so viele leute jeden tag auf den strassen mit den billigsten hörern im ohr aber das teuren phones und mp3 player in der hand,…. das werd ich nie verstehen.