Ist die 800 MHz CPU des T-Mobile G2 wirklich ein Rückschritt?

Von: Eugen / Am: / In: HTC Desire Z

Wie wir gestern erfahren haben, wird das T-Mobile G2, welches in europa wahrscheinlich unter dem Namen HTC Desire Z erscheinen wird, lediglich einen 800 MHz Prozessor unter der Haube haben. Viele von euch haben deshalb sofort gesagt, dass dieses Gerät für euch aus dem Rennen ist und wegen dem Prozessor nicht mehr in Frage kommt. Es wurde bereits viel darüber diskutiert ob eine höhere Taktrate auch mehr Geschwindigkeit und Performance bedeutet, ist das denn so?

Wir wissen auf jeden Fall, dass im T-Mobile G2 Qualcomm’s MSM7x30 Chip der nächsten Generation verbaut wird, welcher auf der 45nm Technologie basiert. Außerdem kommt noch hinzu, dass die neue Adreno 205 GPU zum Einsatz kommt. Was bedeutet das für uns?

45 Nanometer Technologie und Adreno 205 GPU

Ein Prozessor, welcher auf der 45 Nanometer Technologie basiert, arbeitet kühler im Vergleich zu der 65 Nanometer Technologie und verbraucht dazu noch weniger Energie, das verbessert natürlich die Akkulaufzeit.

Außerdem bedeutet eine höhere Taktrate nicht unbedingt mehr Geschwindigkeit und Performance, das kennen wir zum Beispiel auch von Desktop CPUs. Hier müssen wir einfach mal abwarten und das Gerät mal testen. Die Benchmark Ergebnisse werden uns schon zeigen welche CPU “schneller” ist.

Durch die neue Adreno 205 GPU wird die grafische Leistung der neuen CPU erheblich verbessert, somit wird das T-Mobile G2 im Bereich Multimedia eine sehr gute Leistung abliefern. Zum Beispiel unterstützt der neue MSM7x30 Chip HD Videowiedergabe und wird ohen Probleme 720p Videos abspielen und das sogar auf einem Fernseher via HDMI-Ausgang, wenn das G2 denn einen HDMI-Anschluss haben wird.

Des Weiteren kommt hier noch die HSPA+ Technologie hinzu, die es uns zum Beispiel ermöglichen würde das G2 in eine Google TV Box verwandeln, die ihr immer dabei habt. Ich persönlich bin gespannt was das G2 oder in unserem Fall das HTC Desire Z so drauf haben wird. Wir werden auf jeden Fall, sobald wir ein Testgerät erhalten, das HTC Desire und das Desire Z im direkten Vergleich gegen einander antreten lassen, denn nur so können wir herausfinden welche CPU denn wirklich die Nase vorn haben wird.

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: