HTC verpflichtet Samsungs ehemaligen Marketing-Chef

Von: Jonas / Am: / In: HTC, News

Here's To Change

Gute Nachrichten aus Taiwan: HTC hat sich wieder einmal Verstärkung ins Marketing-Boot geholt. Niemand Geringeres als Werbe-Experte Paul Golden, vormals Chef der Marketing-Abteilung von Samsung USA, wird für frischen Wind in den Segeln des Smartphone-Konzerns sorgen. An der Seite von Cher Wang, Vorsitzende von HTC, soll er die Werbe-Geschicke leiten.

HTC Gluuv: Smartwatch angekündigt

Von: Jonas / Am: / In: HTC, News

HTC Gluuv

Endlich ist es soweit: Ohne große Vorwarnung hat der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC seine erste Smartwatch mit dem klanghaften Namen “Gluuv” vorgestellt. Obwohl sie sich noch im Betastatus befindet, können wir schon einen ersten Blick auf die futuristischen Funktionen werfen.

HTC will Krise mit günstigen Mittelklasse-Smartphones beenden

Von: Robert / Am: / In: HTC, News

HTC Logo

Im letzten Jahr hatte HTC den Markt für günstige Smartphones leider vernachlässigt. Der Fokus lag ganz klar auf den Geräten HTC One, One mini und One max, die alles, aber keine günstigen Smartphones waren. Die Desire-Reihe spielte leider nur die Nebenrolle, weshalb HTC im mittelpreisigen Segment viel Geld liegengelassen hat. Dies soll sich laut HTC im Jahr 2014 aber ändern.

Nokia und HTC beenden Patentstreit

Von: Jonas / Am: / In: HTC, News

HTC und Nokia beenden Patentstreitigkeiten

Nach Monaten voller Patentstreitigkeiten scheinen die beiden Smartphone-Hersteller HTC und Nokia ihr Kriegsbeil endlich zu begraben. Laut einer Pressemitteilung der Finnen wurde am 7. Februar eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Inhalt des Abkommens ist auch eine zukünftige Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

HTC fährt einen kleinen Sieg im Patentstreit gegen Nokia ein

Von: Robert / Am: / In: HTC, News

HTC Logo

Im letzten Jahr mussten HTCs Anwälte mehrmals vor Gericht erscheinen und das Unternehmen gegen einige Klagen aus Finnland verteidigen. Der finnische Smartphone-Hersteller Nokia konnte dabei mehrere Siege gegen die Taiwaner feiern, unter anderem in Großbritannien und Deutschland. Bei einem weiteren Patentstreit entschied der Münchner Richter Dr. Matthias Zigann allerdings zu Gunsten von HTC und gegen Nokia.

Quo vadis, HTC? Umsatz weiter hinter Erwartungen

Von: Jonas / Am: / In: HTC, News

HTC Logo

Wie wir wissen, befindet sich der taiwanische Smartphone-Hersteller zurzeit nicht unbedingt auf dem Zenit seiner Unternehmensgeschichte. Umso erfreulicher ist zu hören, dass sich die Absatzzahlen im November im Vergleich zum Vormonat leicht verbessert haben. Dazu trug unter anderem das neue Phablet One max bei. Doch längst ist nicht alles “Friede, Freude, Eierkuchen”.

Samsung wird für Anti-HTC-Kampagne zur Kasse gebeten

Von: Robert / Am: / In: HTC, News

Samsung Logo

Gegen Mitte April hatten wir über eine Negativkampagne gegen HTC berichtet. Bei dieser Kampagne hatte Samsung Electronics Studenten aus Taiwan angeworben, die in diversen Foren für negative Kommentare zu HTC Smartphones gesorgt hatten. Gleichzeitig haben diese Studenten auch fingierte positive Kommentare zu Samsung Smartphones verfasst. Diese Anti-HTC-Kampagne hatte Samsung damals sogar bestätigt. Nun entschied die taiwanische Wettbewerbsbehörde: Samsung muss eine Strafe zahlen.

Peter Chou gibt einige Aufgaben an Cher Wang ab

Von: Robert / Am: / In: HTC, News

Peter Chou und Cher Wang

Parallel zur Präsentation des HTC One, tauchten einige Gerüchte auf, laut denen HTCs CEO Peter Chou beim Misserfolg des One zurücktreten wolle. Diese Gerüchte hat Peter Chou selbst dementiert. Das HTC One ist zwar ein sehr erfolgreiches Smartphone, doch den erwarteten Erfolg hat es anscheinend nicht ganz erreichen können. Deshalb erwartet die Tech-Welt weiterhin, dass sich im HTC Management etwas verändern wird. Und diese Veränderung wurde heute bekannt gegeben: CEO Peter Chou gibt einige seiner Aufgaben an die Vorstandsvorsitzende Cher Wang ab.

Beats Electronics trennt sich von HTC und kauft Anteile für 265 Millionen US-Dollar zurück

Von: Robert / Am: / In: HTC, News

Beats Audio

Im Jahr 2011 holte HTC sich den Premium Kopfhörer-Hersteller Beats Electronics LLC ins Boot und kaufte für 300 Millionen US-Dollar ganze 50,1% der Beats-Anteile. Letztes Jahr änderte sich das Bild ein wenig, denn Beats kaufte für insgesamt 150 Millionen US-Dollar die Hälfte der Anteile zurück. Schon damals deutete sich an, dass diese Kooperation zu einem Ende kommen soll. Nun ist es soweit: Beats Electronics kauft für 265 Millionen US-Dollar die restlichen Anteile zurück. Damit ist die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen beendet.

HTC: Eigenes Betriebssystem für China in Entwicklung?

Von: Jonas / Am: / In: Gerüchte, HTC

Peter Chou mit dem HTC One

Wir alle wissen, dass der Konzern HTC noch einiges Absatzpotential hat. Vor allem auf relativ neuen Märkten, wie beispielsweise dem chinesischen, will der taiwanesische Hersteller punkten. Nach Informationen des Wall Street Journals planen die Verantwortlichen um CEO Peter Chou die Entwicklung eines eigenen Betriebssystems — mit Unterstützung der chinesischen Regierung.

Partner von mokono