Monster verlässt Beats Audio, somit auch HTC

Von: Niko / Am: / In: Allgemein, HTC, News

Sicherlich kennt schon jeder von euch die Beats Audio Kopfhörer, welche nun mit dem HTC Sensation XE und seit Neustem auch mit dem HTC Sensation XL mit geliefert werden. Doch eigentlich steckt hinter diesen Kopfhörern die Firma Monster, welche früher unter dem Namen Monster Cable bekannt war. Doch nun hat Monster den Vertrag mit Beats Audio gekündigt. Wir schauen uns an, welche Auswirkungen dieser Schritt auf die Produkte von HTC hat.

Warum gibt es diese Trennung überhaupt? Ganz einfach: HTC ist letztes Jahr mit 51% bei Beats Audio eingestiegen. Monster, die eigentlich einen exklusiven Vertrag mit Beats Audio hatten, haben jetzt auf einmal einige Kopfhörer für Nokia raus gebracht und hier herrscht natürlich großer Konkurrenzkampf. Die Trennung von Beats Audio könnte deshalb aus diesem Grund in die Wege geleitet worden sein.

Wir hoffen nun, dass diese Trennung keine Auswirkungen auf die Produkte von HTC haben wird. Wahrscheinlich gibt es schon eine neue Firma, die die Kopfhörer für Beats Audio und somit auch für HTC produzieren wird. Vielleicht Sennheiser oder Bose? Oder kennt ihr da jemanden, der besser passen würde?

Quelle: BusinessWeek

Tags: , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Marco N.

    Bang & Olufsen wäre doch ne gute Alternative…..aber machen die Kopfhörer?

    • http://twitter.com/BlackPit666 BlackPit

      klar machen die welche! form 1 form 2, a8 usw

      die machen sogar headsets ;) sogar mit bluetooth ;)

  • Alan

    Wie wärs mit Bowers & Wilkins ;)

  • Michael

    Ich wär’ für die Firma Koss… hab’ bisher keine besseren Kopfhörer gefunden

  • Stivo

    Beats by Dr. Dre with Teufel THX Audio Technologie

    das wärs doch^^

  • Gast

    Ich stimme mal für die Fa. Teufel aus Berlin. Habe selber zwei Soundsysteme von denen. Etwas besseres gibt es nicht, da kann Bang & Olufsen, Bose und wie se alle noch heißen einpacken !!!

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Ich weiß nicht, wie es mit Kopfhörern aussieht, doch im Hifi-Bereich, ist Teufel ganz sicher nicht das höchste der Gefühle. Da gibt es einige bessere Hersteller ;)

      • Stivo

        Die Unterschiede zwischen Teufel und anderen HighEnd-Herstellern hört man nicht unbedingt raus, dennoch hat Teufel ein mehr als geniales Preis-Leistungs Verhältnis.
        Ich hab selber auch Teufel On-Ears zu Hause, benutze sie mit dem Beats-Audio Kabel von meinen Solo HDs um die Software auf meinem Sensation XE zu aktivieren…und der Sound ist der Hammer…mindestens auf der Stufe von den Solo HDs, die Teufel Kopfhörer haben mich allerdings nur 70€ statt 200€ gekostet.
        VG Stephan

      • derHD2user

        Habe ein Teufel Concept P, und das einzige Problem is mein Musik-CD Spieler! Der ruckelt gelegentlich ;D

  • Anonymous

    Shure wäre cool! Aber das ist dann wohl ein anderer Klangcharakter!

  • T.W.

    Die Fa. Teufel wäre wirklich geil, aber ob die Dr.Dre in Amerika überhaupt bekannt ist, bezweifel ich ;)…

  • Zuschauer

    Ich wäre für AKG. Habe nen AKG-InEar seit über drei Jahren täglich im Einsatz. Das Teil funktioniert wie am ersten Tag. Die machen einfach alles mit. Schnee, Regen, Sonne, …

    … und nen ordentlichen Sound haben die auch ;o)

    • Stivo

      Aber soweit ich weiß sind AKG auch am schädlichsten fürs Gehör…das soll jetzt keine Diskussion in Gang setzen…ich höre Musik nur laut und höre dennoch sehr gut…trotzdem gibts da trotzdem noch Unterschiede…und ich meine gelesen zu haben, dass AKG die meisten negativen Auswirkungen aufs Gehör hat.
      Lasse mich da aber auch gern eines besseren belehren ;)
      VG Stephan

  • B Nerme

    Ich glaub eher da wir ein Hersteller der in Amerika mehr bekannt ist in Erscheinung treten, wie z.B. JBL die machen mitlerweile so einiges und Qualitäts bezogen besser als Teufel.

  • Steffen

    ich wär für creative :) die machen die besten in-ear kopfhörer :)

  • Bendeki Sen

    Hmm, 200€ für die Beats by Dr Dre HD bezahlt. Jetzt werden neue für die HTCs kommen?? Da kann ich nicht mithalten :)
    Aber echt super zu empfehlen da zeug ^^

  • Anonymous

    Wahrscheinlich wäre Ultimate Ears am besten für den Klang. UE Triple Fi, der ist relativ gut.

    Und viele genannte Marken bieten bei hohem Preis keine hohe Qualität.

  • matthes

    wie wäre es mit klipsch kommt aus den staaten ist mit sicherheit einer der besten lautsprecher herrsteller der welt … zumindest kann da bose seine sachen packen 

  • http://twitter.com/BlackPit666 BlackPit

    kann mir jemand sagen welche android player beats audio  unterstützen?

    • D D

      nur den standart player

      • http://twitter.com/BlackPit666 BlackPit

        das ist ja ätzend, aber danke für die antwort

  • Pingback: Anonymous

  • Philipp Gassner. †

    Ich wär für die Firma AKG :)
    Hab bisher keine besseren Kopfhörer gehabt.

Partner von mokono