#MWC | HTC One X offiziell vorgestellt

Von: Artur / Am: / In: HTC One X, News

HTC One X

Wie ihr soeben erfahren habt, wurden heute auf dem Mobile World Congress 2012 drei neue HTC Smartphones präsentiert. Das dritte Mitglied der neuen HTC One Familie ist das HTC OneX, welches wir euch nun vorstellen möchten.

Das HTC OneX ist das neue High-End-Smartphone und stellt alle bisherigen HTC Smartphones ganz klar in den Schatten. Zu der Ausstattung gehören ein NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz pro Kern, 1 GB an Arbeitsspeicher und 32 GB an internem Speicher. Der interne Speicher wird via 25 GB Dropbox-Speicher (für 2 Jahre) erweitert. Hinzu kommt ein 4,7 Zoll großes Super LCD2-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Geschützt wird das Display natürlich durch Gorilla Glas.

Auf der Software-Seite kommen Android 4.0 Ice Cream Sandwich und HTC Sense 4.0 zum Einsatz. Alle Infos zu der neuen Produktstrategie, HTC Sense 4.0 und weiteren interessanten Features findet ihr in folgendem Artikel.

Schaut euch aber einfach die komplette Liste der Spezifikationen an:

HTC OneX Spezifikationen:

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit HTC Sense 4.0
  • Prozessor: NVIDIA Tegra 3 1,5 GHz Quad-Core
  • RAM: 1 GB
  • Interner Speicher: 32 GB
  • Dropbox Cloud Speicher: 25 GB für 2 Jahre
  • Display: 4,7 Zoll mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel), Super LCD2, gerundetes Gorilla Glas
  • Kamera: 8 Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus und 1080p HD-Videoaufnahme, LED-Blitz, dedizierter Chip für schärfere Fotos, f/2.0 Blende und BSI-Sensor, 28mm Weitwinkel, Bildstabilisator, Burstmodus und Slow Motion Aufnahme
  • 1,3 Megapixel-Frontkamera
  • Konnektivität: HSPA mit bis zu 21 MBit/s im Download, aGPS und GLONASS, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und 3,5 mm Audioanschluss
  • Beats Audio
  • NFC (Near Field Communication)
  • Sensoren: G-Sensor, Umgebungslichtsensor, Proximity Sensor, Digitaler Kompass, Gyro Sensor
  • Akku: 1800 mAh, fest integriert
  • Maße: 133,98 mm x 69 mm x 9,29 mm
  • Gewicht: 126 Gramm
  • Preis und Verfügbarkeit: 599 Euro UVP, ab April weltweit verfügbar
HTC OneX vorbestellen: getgoods | Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Video:

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Anonymous

    In der Überschrift der Tabelle hat sich ein fehler eingeschlichen

  • Jason

    Sind die Tasten nun Sensor-Tasten oder Teil des Displays? Auf dem Bild scheint es, als wären es echte Hardware Taste, aber im vorherigen Artikel wird von der vollen Ausnutzung des Displays geschrieben?!

    • Void

       100% hardware tasten

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001334173706 Dennis Schaible

    Sieht ja grausam aus… Ohje HTC … o.O Hardware is zwar WOW aber das design lässt sich echt nicht ansehn…. da kann ich mir au gleich nene LG kaufen ….  

    • Jason

      Und ich dachte nur mir gehts so. Fand das Metallgitter in der Akustikmuschel auch wesentlich eleganter.

    • Dr.Olech

      wo bist du hingefallen

      • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001334173706 Dennis Schaible

        Sicherlich nicht auf den Kopf ;)  Ich finde einfach das htc , zu sehr rationalisiert hat. Vor allem das Metallgitter das Jason anspricht fehlt mir sehr. Schlichtweg einfach überhaupt nicht mein Geschmack. Da bleib ich doch liber noch ne weile bei meinem guten alten DHD :)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134049292 Benedikt Kehrein

    ist ja ganz nett aber fest integrierter Akku? Heisst das jetzt, dass ich den wie beim iPhone nicht wechseln kann?

    • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001334173706 Dennis Schaible

      sieht ganz danach aus. Was ich jetzt aber nicht rauslesen kann ist, ob das one x jetzt ne micro-sim oder ne normale voraussetzt und was ich völlig hirnrissig finde ist das auf LTE verzichtet wurde.

      • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001473535617 Christian Ehlers

        laut htc-youtube channel gibt es noch ein One XL – dass hat dann auch LTE ;) 

      • Anonymous

        Es sind 2  OneX, Quadcore ohne  LTE und Dualcore mit LTE, da aber in Deutschland das LTE Netz noch nicht so richtig ausgebaut ist und genutzt wird, wird wohl nur das ohne LTE im April erscheinen.

    • http://www.facebook.com/martin.porrey Martin Porrey

      ich find’s auch ziemlich mies das es ein fest intedrierter akku ist :/ wenn er kaputt ist dann taugt das ganze smartphone nichts mehr .. 

      • Marius

        Es ist eben Marktwirtschaft. Kaufen für die Müllhalde (einfach mal in YouTube eingeben).

      • Anonymous

        Darüber solltest du dir keine Sorgen machen, der Akku ist langlebig.

    • http://www.facebook.com/people/Jan-Wahnig/100001508325969 Jan Wahnig

      ich mußte noch nie einen akku wechseln, nach 2 jahren hat man doch eh ein neues

      • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134049292 Benedikt Kehrein

        Es ist trotzdem praktisch, da man sich einen 2t Akku kaufen kann, der bei den doch sehr geringen Akkulaufzeiten der Smartphones doch ganz nuetzlich sein kann!

        • http://www.facebook.com/people/Jan-Wahnig/100001508325969 Jan Wahnig

          stimmt schon, aber auch der muß geladen werden, was unterwegs dann auch nich so immer möglich ist. Mit zweitem Akku hab ich auch mal versucht, war aber mehr lästig einen zweiten mitzunehmen als nützlich. Wenn die Akkus mal länger halten würden, dann wär es mir völlig egal ob fest oder nicht. besserere Akkutechnik statt quadcore

          • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000134049292 Benedikt Kehrein

            Naja ich hatte in meinem Desire einen 2t Akku und das hat immer sehr gut funktioniert. Aber du hast recht bessere Akkus sind notwendig!

          • Paparazzo07

            Die jetzt vorgestellten Quadcore, sind Energieeffizienter als ein Dualcore! Akkuleistung wird nur mehr gezogen, wenn Spiele oder zB. HD-Filme geschaut werden und alle vier Kerne ackern müssen, ansonsten schalten die sich ab.
            Außerdem wurde die Akkuleistung der Handys nochmal gesteigert, was sowieso eine längere Laufzeit als derzeit erwarten lässt.

            Was mich eher ein wenig entäuscht hat, ist die Plasteoptik ala’ Polycarbonat!
            HTC wollte an einer hochwertigen Optik arbeiten, ob das mit dem Werkstoff gelungen ist, bleibt wohl Ansichtssache… in der Farbe schwarz mag es gehen, aber in dem hellen  Ton..nicht für mich! Es mag ein robusteres Material sein als Alu oder Glas, aber richtig wertig kommt es nicht wirklich rüber. Da sollte man wenigstens beim Flaggschiff sich mit hochwertigen Material etwas absetzen, da nehme ich auch gern mehr Gewicht in kauf.

          • Zacki

            Alu war die bessere weil robustere Lösung.Und eben nicht so leicht wie der Samsung kram.ohne Wechselakku ein no go,den nutze ich regelmässig beim Desire HD und wird auch nicht drauf verzichtet,nutze mein handy draußen sehr viel zum navigieren,ohne Reservestrom idiotisch.

        • Anonymous

          Wie ich es schon erwähnt hatte, laut einer Aussage von HTC wurde hier bei eine neue Entwicklungsreihe eingesetzt, bei denen die Akkus fest verbeut sein müssen und die Akkus langlebig sind. Die Lebenserwartung bei den neuen Akkus ist deutlich höher als bei den Vorgängern.

          • Krucki1

            Ich vertraue da der LiPo Technik, der Akku von meinem Xperia X1 hielt 4 Jahre ohne große Veränderungen der Leistung, dann gab ich es weg.
            Mir stellt sich nur die Frage wie man bei Abstürzen reagien soll. Gestern musste ich beim S2 den Akku rausnehmen da das Gerät nicht mehr reagierte.

          • DerKeim

            Hab ich mich auch schon gefragt was man da bei abstürtzen machen soll, aber da wird es dann hoffentlich wie beim iPhone ( böses Wort) eine reset tastenkombination geben!

          • Krucki1

            Habe in einem andere Forum gelesen die Kombination ist wohl: Lautstärke leiser + An/Aus Knopf

          • http://www.htcinside.de Eugen

            habe grade gefragt, es heißt Powerknopf + Lauttaste und nicht leisetaste… aber dazu gibt es bald ein Artikel

  • Aaron

    Scheint so, als wären es die ersten offiziellen Smartphones Handys (One X und S). Vom HTC Rezound mal abgesehen ;)

  • HP

     Wird ein Beats-Headset im Lieferumfang enthalten sein?

    • DerKeim

      Hab irgendwo gelesen dass keines enthalten sein soll :(
      Hoffe natürlich das weiterhin die headsets mitgeliefert werden :)

      • http://www.htcinside.de Eugen

        Es sind nur die Standardkopfhörer dabei, weil es sonst zu teuer sein wird.

  • Anonymous

    Ihr bringt mir dann ja eins mit, oder? ;)

  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001473535617 Christian Ehlers
  • Anton Dietel

    Dafür würde ich sogar mein Sensation verkaufen.
    Sieht super aus.

    • Gadetebavi5

      leider aber kein micro-SD-slot und nur plastik… deswegen bleibe ich bei meinem Desire, hoffe auf bessere Version wenn das HTC Velocity kommt…

      • Fabi111

        Plastik?? Das One X hat ein Aluminium Unibody, also kein Plastik

        • http://twitter.com/PascalAckermann Pascal Ackermann

          Es hat ein PolyCarbonat- Unibody also kein Aluminium aber trotzdem hochwertig!!

  • Bendeki Sen

     Verdammte scheisse, warum hat der kein Quadcore Prozessor.. ah mann!!!!! -.-
    Somit muss ich weiterhin auf so ein aussgestatteten HTC mit Quadcore prozessor warten..

    • Void

       htc one x hat einen tegra 3 prozessor…das ist quadcore

      • Bendeki Sen

         Sorry habe QUALCOMM Snapdragon s4 gemeint :)

        • Krucki1

          Der S4 ist ein Dualcoreprozessor und außerdem bringt HTC das One XL raus, baugleich mit dem One X aber einem S4 Prozessor und LTE. Ist nur die Frage obs in Deutschland angeboten wird.

          • Anonymous

            Wenn es eine Nachfrage gibt dann wird es auch nach Deutschland kommen. In Deutschalnd ist das 4G Netzt noch nicht so ausgereift und nicht so stark verbreitet. Technisch war das LTE Gerät einsatzbereit für EU.

          • Krucki1

            Mich wundert nur das beim XL nur 16 Gb Speicher zur verfügung stehen. Warum man da Einschränkungen macht verstehe ich nicht so ganz.

  • Anonymous

    So…, nachdem die Pressekonferenz vorbei ist und die Anfangseuphorie verklungen ist, kann ich sagen, das für mich wieder nichts dabei ist. Bis zum Schluss hatte ich noch die Hoffnung auf ein Sensation XS für 300€. Das One X ist zu groß und der Akku zu klein, das One S hat ein Pentile Matrix Display und zu wenig Speicher und das One V hat zu niedrige Auflösung und nen langsamen Prozessor. Immerhin hat HTC, durch das scheinbar mit ips vergleichbare SLCD 2, ein Problem gelößt, das Akkuproblem bleibt bestehen. Die für mich optimale Displaygröße von 4 Zoll wird garnicht mehr verbaut. HTC folgt dem einfachen Raster: groß=highend, klein=lowend. Hinzu kommen zwei weitere Probleme: der feste Einbau des viel zu kleinen Akkus und der Wegfall des Micro SD Karten Slots. Wobei ich den Nutzen letzteren nicht verstehe. Mein erstes Android Smartphone wird warscheinlich endweder das One V, über dessen Akku leider noch nichts bekannt ist, oder das Sensation XE wenn der Preis unter 300€ gesunken ist oder ich greife zur Konkurrenz ohne schönes Sense.

    • Void

       ich habe auch auf das desire xs gewartet ^^ naja…kann man nichts machen. schau dir vielleicht das samsung galaxy s advance an. es hat einen 4″ super-amoled display, micro sd slot, austauschbarer akku, dual core…zwar kein “schönes sense” aber vielleicht sagt es dir ja zu.

      • Void

         ich meine selbstverständlich sensation xs

        • Anonymous

          Das Display vom Advanced find ich jetzt nicht so dolle aber ansonsten ist es von den Specs her etwa so das das was ich mir Vorstelle, nur mag ich Touchwiz leider überhaupt nicht. Bin gespannt was Motorola bringt. Gerüchten zufolge kommt ein Atrix 3 mit 3300mAh Akku.

          • Void

             vielleicht noch eines: Lumigon T2

  • DesireGast

    Die neue Uhr gefällt mir nicht. Und 25 GB dropbox? Da brauch ich schon 1 Jahr um Daten vom Handy hoch oder runterzuladen (Datentarif 2GB pro M). Fest verbauten Akku brauch ich auch keinen,ich will das dann für länger. Bin mit meinem Desire völlig zufrieden, bis auf dieses Speicherproblem und das nervt immer mehr.

    • Habkeine

      Speicherproblem beim Desire? Ich kann dir nur raten das Gerät zu rooten und ein Custon Rom drauf zu machen. Ich habe seit fast einem Jahr auf meinen Desire andere ROMs und muss sagen das diese meist deutlich performanter sind als das Original. Zudem gibt es hier keine Speicherprobleme mehr. 

      • DesireGast

        Hab ich mir schon überlegt. Aber mir gefällt die Uhr so gut….
        Aber wenn ich mir ein neues kauf, bekommt das Desire meine Freundin und ist ein bisschen genügsamer *ggg*

        • DerKeim

           http://www.cooldevs.com/archives/394

          Nimm die rom, android 2.3.3 und sense 3.0, also deine geliebte uhr ist auch dabei ;)

        • Anonymous

           das mit der uhr  zählt  nicht. fancy  widgets  kann das auch

          • DesireGast

             hab grad fancy widgets ausprobiert. sehr sehr gut gemacht. flippt aber nicht (keine animierte flip clock) danke trotzdem!

            ev. werd ich auf mein desire eine andere rom draufspielen, aber dazu brauch ich zeit…..

          • Habkeine

            Test mal die ROM MiUI (
            http://miui-germany.de) ist mit Abstand die best Entwickelste Rom die ich kenne. Vom Sense habe ich eigentlich nur die Uhr benötigt, aber das kann man ja relativ schnell mit Fancy Widgets umgehen ;-)

  • Anonymous

    Leider leider viel zu groß. 4,7 Zoll :-(
    Für die neuen Handys braucht man schon riesen Hände.
    Warum nicht mal ein 3,7 – 4″ Display mit diesen Merkmalen? 

  • http://www.facebook.com/duemu Duemu Schlunegger

    Ich habe gehört dass es keine Beats zu dem Handy geben soll. Aber das würde ja gar keinen Sinn machen, Beats Audio Chip und dazu gibt es die alten schrottigen HTC Headphones?

    • Aaron

       Bei der Auflistung der technischen Daten steht aber “Beats Audio” ;)
      Außerdem steht hier: http://www.htcinside.de/mwc-htc-one-htc-zeigt-neue-strategie/
      Die Zusammenarbeit zwischen HTC und Beats Audio ist uns bereits bekannt. Bei den neuen Smartphones HTC OneX, HTC OneS und HTC OneV möchte HTC sich noch mehr auf das „Erlebnis Musik“ konzentrieren und integriert Beats Audio noch weiter ins System.

  • Reality

    ROFL Wenn ich das lese …schwacher akku …..der akku is baerenstark …selbst ein Galaxy S2 hat nur 1600 MAH …..und ich wette das neue S3 wird auch nich mehr als 1800 MAH haben ……

    • monkeytown

      glaubst du hoffentlich nicht ernsthaft..

  • Htc Fan

    Ist das Gehäuse jetzt aus Plastik?

    • Anonymous

      ja polycarbonat ist ein sehr hochwertiger kunsstoff

      • Anonymous

        Dieses Kunststoff ist deutlich robuster als Aluminium, hält einiges aus und lässt sich nicht so hin und her drücken wie die meisten Alu und Plastikgeräte.

        • totosati

           In einigen Videoswird allerdings gezeigt, dass die Rückseite des One X ein wenig nachzugeben scheint, wenn man draufdrückt. Vermutlich aufgrund der Größe, aber auch der geringen Dicke der Rückseite. Das sollte man sich jeweils selbst nochmal anschauen.

  • derHD2user

    126g mit Akku? Wieviel wiegt es denn ohne? :D

  • Marius

    Festverbauter Akku, kein NFC und kein MicroSD Slot.
    Wenn der Akku defekt ist kann man gleich das ganze Handy schrotten. Was produziert HTC da wieder für einen Müll?

    • Goplay20

      naja der akku wird bestandteil der garantie sein. solange es in den ersten zwei jahren geschieht, bekommst du dann einen neuen akku von htc.
      passiert es nach ablauf der zwei jahre … ja,dann ist es echt blöd.
      aber wenn man ehrlich ist kauft man sich doch eh alle zwei jahre ein neues smartphone oder?   :D

      • Marius

        Nach zwei Jahren ein Handy verschrotten lassen finde ich doch schon ziemlich arm. Das Handy anschich ist schließlich noch gut und kann über ebay einen Zweitbesitzer finden der sich dann darüber freuen kann ein Smartphone günstig bekommen zu haben. Wenn der Akku allerdings nach 2 1/2 Jahren aufgibt war es das mit gebraucht weiterverkauf da eben der Akkuwechsel nicht funktioniert. Somit werden die neuen Smartphones für die Müllhalde produziert mit geplanter obsolenz und das muss nun wirklich nicht sein zumal ein großteil unseres Elektroschrotts immernoch nach Afrika und andere dritte Welt Länder verschifft werden und Kinderarbeiter die ganzen giftigen Gase einatmen müssen.

        • Krucki1

          Also man muss nun nicht wirklich in allem den Teufel an die Wand malen. Es wird ein LiPo verbaut. Der LiPo in meinen Xperia X1 hielt ganze 4 Jahre, danach kann ich nichts mehr dazu sagen weil weg gegeben.

          Fest verbauter Akku hat den Sinn udn Zweck eines wirklichen Unibody Gehäuses. Alle bisherigen sogenannten Geräte von HTC waren doch keine weil sie diese hässlichen und schlecht sitzenden Kunststoffkappen hatten. Möchte man ein Gehäuse aus einem Guß muss eben alles fest verbaut werden.

    • Mike

      ich brauch keine SD-Card. Meine jetzige 8GB ist nicht mal halbvoll.
      32 GB flash und 2 Jahre 25 GB Dropbox reicht mir total.
      Bei den kleineren phones mit 16GB könnte das natürlich anders sein.

      Und zumindest das One X hat (laut HTC homepage) auf jeden Fall NTC

      • DesireGast

         wird das handy kaputt, kannst du deine daten auf der sd-karte retten. im fest verbauten speicher geht das nicht mehr…

    • Krucki1

      32 Gb fix reichen vollkommen aus, ich habe noch nie die Micro SD Karte aus dem gerät rausgenommen und anders verwendet. Fest verbauter Akku spart Platz. Ich hatte bei meinen weit über 15 Geräten noch nie ein Akkuproblem, und wenn dann wird es eben ein Garantiefall.  NFC hat das One X.

      • Marius

        Nach zwei Jahren ist allerdings die Garantie rum. Und warum ein funktionierendes Smartphone das noch jemand anderes Benutzen könnte (z.B. Verkauf bei eBay) wegwerfen? Bei anderen Smartphones könnte man einfach den Akku Wechseln und der neue Besitzer wäre höchst zufrieden. Mit den neuen HTC Modellen geht das nun (natürlich) nicht mehr.
        Es ist von den Herstellern geplant das man das Gerät direkt in den Müll befördert damit man immer wieder in ein neues Smartphone investieren muss und um den Gebrauchtwarenhandel zu beschränken oder ganz abzuschaffen.

        • Krucki1

          Habe 2 Post weiter oben schon was geschrieben was auch zu deinem Kommentar passt. Nach meiner Erfahrung braucht man nur wegen einem festverbauten LiPo Akku kein gerät wegzuschmeissen nach 2 Jahren.

  • Mike

    echt schade. Die blau-graue (oder so) Version vom S sieht deutlich cooler aus als das X (vor allem die Kamera). Aber naja das schwarze X sieht auch gut aus.
    Hab aber grad mein Sensation, deshalb werde ich wohl warten was gegen Ende des Jahres kommt. Muss eh warten bis ich mal wieder nach Europa komme. Hier in Mexiko gibt es irgendwie fast keine HTC

    • Anonymous

      was gibt es denn in mexiko?? nur diesen amerikanisches müll??

  • Erik95

    ehm ne frage bei nem 1.5 ghz quadcore prozessor is das akku doch noch 2-3 stunden leer oder xD 

    • Krucki1

      Der Tegra 3 hat 5 Kerne. für normale Tätigkeiten wird ein Companion Kern mit 500MHz verwendet, bei Video oder Spielen wird je nach Bedarf die anderen Kerne zugeschaltet. Der Tegra 3 verbrauch weniger Strom als ein Dualcore der vergangenen Generationen.

      • Erik95

         ah okay danke :D

  • Max3912

    es wird ab april verfügbar sein heist das 1 april? ( bzw 2 weil 1 is ein sonntag ;) ) und ich finde es top plastik muss ja aufgrund nfc sein 1800 sollten genügen wenn der prozessor wirklich sparsamer ist und die größe ist genial :)

  • Hani Jabakhanji

    Ich war gestern bei Vodafone und der freundliche Herr konnte mir schon verraten, dass das Htc One Xl exklusive bei Vodafone gibt und auch schon gelistet ist.
    Dia anderen Modelle wirds wahrscheinlich aich geben sind aber moch nicht nicht gelistet.
    Telekom,1und1,eplus und Base hab ich ebenfalls nachgegragt und diese wissen noch nichts.