#MWC | Microsoft kündigt die ersten Neuerungen in Windows Phone 7 an

Von: Robert / Am: / In: Windows Phone Software

Microsoft hatte bereits bei der offiziellen Präsentation von Windows Phone 7 ein Update für das eigene mobile Betriebssystem angekündigt, denn schon bei der Markteinführung waren die Rufe nach sehr wichtigen Funktionen, wie zum Beispiel Copy & Paste, sehr laut. Und Microsoft lässt Taten folgen und sagt uns, auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona, auf welche Neuerungen in Windows Phone 7 wir uns in den nächsten Wochen schon freuen können.

Die erste Neuerung wird uns schon in den nächsten vier Wochen erreichen, und zwar wird es die Copy & Paste Funktion sein, denn diese wurde wohl am meisten vermisst. Außerdem erwartet uns folgendes im Jahr 2011:

  • CMDA-Geräte werden im ersten Halbjahr 2011 erhältlich sein
  • Twitter wird in den People Hub integriert
  • Dokumente können mobil auf SkyDrive abgerufen und gespeichert werden
  • Internet Explorer 9 wird standardmäßig dabei sein
  • Windows Phone 7 erhält zusätzliche Multitasking-Fähigkeiten

Microsoft verkündet außerdem einen sehr erfolgreichen Start von Windows Phone 7, denn es wurden bisher über 2 Millionen Geräte an Netzbetreiber verkauft. Und der Trend geht ganz klar nach oben. Wir sind gespannt ob die neuen Updates für noch bessere Zahlen sorgen werden.

[spoiler]

Microsoft kündigt auf dem Mobile World Congress Neuheiten zu Windows Phone 7 an

Barcelona steht vom 14. bis 17. Februar ganz im Zeichen des Mobile World Congress. Microsoft wird in den kommenden Monaten sowohl seine Partnerschaften weiter ausbauen, als auch die Betriebssystem-Plattform noch attraktiver gestalten. Unter anderem werden in Windows Phone 7 folgende neue Funktionen integriert:

- Copy & Paste wird im Rahmen eines ersten großen Updates innerhalb der nächsten vier Wochen zur Verfügung stehen
– CMDA-Geräte werden im ersten Halbjahr 2011 erhältlich sein

Die folgenden Funktionen werden außerdem 2011 erscheinen:

- Twitter wird in den People Hub integriert
– Dokumente können mobil auf SkyDrive abgerufen und gespeichert werden
– Internet Explorer 9 wird standardmäßig dabei sein
– Windows Phone 7 erhält zusätzliche Multitasking-Fähigkeiten
– Nokia Windows Phones werden ab 2012 im Handel erhältlich sein

Nur vier Monate nach Verfügbarkeit von Windows Phone 7 sind heute bereits neun Geräte bei über 60 Netzbetreibern in 30 Märkten verfügbar. Bislang wurden mehr als zwei Millionen Windows Phone 7 Geräte von den Geräteherstellern an Netzbetreiber und Händler weiterverkauft.

Allein in Deutschland werden sechs verschiedene Windows Phone 7-Modelle von HTC, LG und Samsung von allen deutschen Netzbetreibern (Deutscher Telekom, VODAFONE, Telefonica O2, e-Plus) und im Handel angeboten.

Marktforscher sehen enorme Wachstumspotenziale im Smartphone-Markt. IDC beispielsweise hat erst kürzlich einen weltweit prognostizierten Absatz von 375 Millionen Smartphones für 2011 veröffentlicht, was einem Zuwachs von 25 Prozent gegenüber 2010 entsprechen würde. Dass Microsoft mit dem neuen Windows Phone 7-Konzept und Design genau richtig liegt, wird uns von vielen Kunden und Partnern bestätigt: Erste Kundenbefragungen ergaben, dass 93 Prozent alles Windows Phone 7-Nutzer zufrieden sind und 90 Prozent Windows Phone 7 weiterempfehlen würden.[/spoiler]

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: