Neue Adreno 220 Treiber sorgen für noch mehr Power

Von: Christian / Am: / In: Android Software, HTC, HTC EVO 3D, HTC Sensation, HTC Velocity 4G, News

 

Besitzer eines Gerätes mit Qualcomm Snapdragon S3 Kern können nun noch ein bisschen mehr aus diesem herauskitzeln. Voraussetzung ist lediglich ICS, welches für all diese Geräte bereits mindestens als Custom ROM verfügbar ist.

Viele HTC Geräte der letzten Generation, gemeint ist damit die vor der HTC One-Serie sind mit einem Snapdragon S3-Chipsatz von Qualcomm ausgestattet, in welchem eine Adreno 220 GPU werkelt. Im Vergleich zur S4-GPU oder gar dem Tegra 3 bietet diese zwar keine Konkurrenz, sorgt aber in den bestückten Geräten dennoch für ausreichend Wums. Wer dennoch nicht zufrieden ist und auch aus seinem S3 noch das ein oder andere raus kitzeln möchte hat jetzt die Chance dazu; ICS hat den Chips schon einen kleinen Schub verschafft, jetzt wurden zusätzlich neue ICS-Treiber für eben diese veröffentlicht.

Bei den Treibern handelt es sich um offizielle ICS-Treiber von Qualcomm, welche der xda-developer “gjcamp” als flashbares .zip-File zur Verfügung gestellt hat. Er und viele weitere Nutzer dieser Mod sprechen von einem deutlichen Performanceschub, sowohl in 2D als auch 3D Anwendungen. Einige Quadrantergebnisse findet ihr unten, jewails mit aktiviertem und deaktiviertem 2D-Rendering, alle anderen Scores findet ihr in den entsprechenden Threads.

Ohne 2D-Rendering

Mit 2D-Rendering

Unterstützt werden laut gjcamp folgende Geräte:

Getestet hat gjcamp die Treiber wohl nur mit den offiziellen HTC RUUs, allerdings berichten Nutzer auch von anderen ROMs, die wunderbar mit diesem Patch funktionieren – ihr findet eine Liste der funktionierenden ROMs immer im zweiten Post des entsprechenden Threads.
Installieren könnt ihr die Treiber folgender Maßen:

Voraussetzungen: ein gerootetes Smartphone mit Android Ice Cream Sandwich ROM

  1. “Adreno ICS Update” auf die SD-Karte kopieren
  2. Signature Verification im Recovery aktivieren
  3. Zip über das Recovery installieren
  4. Fix Permissions
  5. Neustarten

Ob man wirklich ein neues Erlebnis auf seinem Gerät geboten bekommt is auszutesten, das Feedback und die präsentierten Quadrantscores sprechen allerdings für sich. Habt ihr schon Erfahrungen mit den Treibern machen können?

Quelle: xda-developers

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100000371422886 Sascha Doest

    finde ich top =D

  • gouda

    vllt bringt htc ja auch selber noch ein update mit den neuen treibern raus

  • gouda

    vllt bringt htc ja auch selber noch ein update mit den neuen treibern raus

  • Asd

    Die Nachricht ist ja einige Wochen alt!

    Bei mir haben die Treiber nichts spürbares gebracht Habe ICS + Sense 4 druaf

  • Spiele71

    ich habe es auf dem HTC EVO 3d installierte antutu Benchmark vorher 4300 nachher 3300 ????