Pool Party – Ein neuer Fotodienst von Google

Von: Robert / Am: / In: Android Software

Google versucht in letzter Zeit mit jedem, wirklich mit jedem zu konkurrieren. Erst wird das neue Soziale Netzwerk Google+ gestartet, welches wohl ein Konkurrent für Facebook werden soll und auch etwas an Twitter erinnert, und nun kommt Google auch noch mit einer Pool Party um die Ecke. Pool Party ist eine weitere Möglichkeit seine geschossenen Fotos zu bearbeiten und anschließend in die Cloud zu laden und steht in direkter Konkurrenz zu Instagram und Picplz.

Dabei können die hochgeladenen Fotos in Gruppen sortiert werden und natürlich auch mit Freunden geteilt werden. Pool Party wird zwar noch von “Slide” entwickelt, doch diese Firma wurde von Google für 182 Millionen Dollar aufgekauft, deshalb ist es auch möglich, dass die Pool Party direkt in Google+ integriert wird, damit man wie in Facebook schnell und einfach Fotos hochladen und mit seinen Freunden teilen kann. Der Dienst befindet sich leider noch in der geschlossenen Beta Phase und ist deshalb nicht für jeden zugänglich.

Was haltet ihr davon? Ist dieser Schritt der richtige für Google? nutzt ihr solche Fotodienste überhaupt oder sind diese völlig sinnfrei?

Quelle: Androidnews

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: