Qualcomm behauptet, dass klassiche Konsolen schon bald von Snapdragon verdrängt werden

Von: Robert / Am: / In: Allgemein, Android Software, HTC

Das mobile Gaming wird in letzter Zeit immer wichtiger, sowohl für die Anwender als auch für die Hersteller der Endgeräte und die Entwickler der Spiele. So bringen Gameloft und Co. immer bessere und schönere Spiele raus, HTC kooperiert mit OnLive um Cloud Gaming voranzutreiben und Qualcomm geht sogar einen Schritt weiter und trifft eine wirklich interessante, aber auch sehr gewagte Aussage. Und zwar sollen laut Qualcomm die klassischen Konsolen künftig von mobilen Geräten verdrängt werden und eine entscheidende Rolle soll dabei natürlich auch Snapdragon spielen.

Ich denke ich muss euch nicht erzählen, welche Leistung die aktuellen Snapdragon Chips bringen können. Ihr wisst mit Sicherheit selbst, dass das HTC Sensation absolut alle aktuellen Android Spiele ruckelfrei und total flüssig darstellen kann. Und ich denke, dass der aktuelle Snapdragon MSM8260 1.2 GHz Dual-Core Chip und die Adreno 220 GPU, die im HTC Sensation und im HTC EVO 3D zum Einsatz kommen, noch lange nicht an ihre Grenzen gebracht wurden. Die aktuellen Spiele sehen aber shcon jetzt sehr gut aus und befinden sich meiner Meinung nach bereits auf dem Niveau der Playstation 2.

Dabei handelt es sich um die Snapdragon S3, die Scorpion Dual-Core Prozessoren mit bis zu 1.5 GHz pro Kern und die Adreno 220 GPU unterstützt. Doch schon bald will Qualcomm mit der Snapdragon S4 um die Ecke kommen, die schon die neuen Kreit (28nm) Dual-Core Prozessoren und die noch schnellere Adreno 225 GPU unterstützen soll. Damit soll das mobile Gaming auf das Niveau der Playstation 3 und der anderen aktuellen Konsolen angehoben werden.

Neben der verbesserten Hardware sollen schon bald auch bessere Spiele erscheinen, die die Power von Dual-Core Prozessoren und Grafikchips optimal ausnutzen können. Dazu gehört unter anderem das wirklich gelungene Spiel Desert Winds. Im folgenden Video könnt ihr euch die Aussagen von Qualcomm selbst anhören und auch einige Spiele-Ausschnitte sehen, die uns zeigen sollen, was uns in Zukunft erwartet. Und was meint ihr? Seid ihr der gleichen Meinung wie Qualcomm oder findet ihr, dass man auf die klassichen Konsolen niemals verzichten wird?

Video:

Quelle: Android and Me

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Allko

    So ein blödsinn ….

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Was genau?

  • http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Thor111 Benjamin Englich

    Also klassiche Konsolen wird es immer geben. Ich denke mal mit der Aussage ist etwas anderes gemeint. Habt ihr mal das neue Dashboard von der Xbox 360 gesehen? Die ähnelt der Metro UI von Windows Phone 7 und Windows 8. Da Microsoft Windows 8 auch ARM Architekturen unterstüzt ist es durchaus denkbar, das auf der neuen XBox eine Konsolen Version von Windows 8 mit der Metro UI zum Einsatz kommt. Und das ganze wird bestimmt von einen Qualcomm Chipset angetrieben.

    • http://www.htcinside.de Eugen

      realistisch 

  • wolf stolz

    Microsoft hat Fatalte Fehler gemacht bereits beim Release des Systems, welche sie nicht mehr beheben können.
    Als Smartphone inhaber UND Leiter eines Mulltimedia Fachgeschäfts kann ich nur folgendes sagen …
    Heute will jeder Apps haben, leider sind die meisten LEute nicht bereit (entweder sofort bzw überhaupt) für Apps zu bezahlen.
    Manche möchten die App oder das Spiel erst testen, manche haben einfach das Geld nicht (Kinder/ Jugendliche etc.) manche sind immer zu geizig!
    Apple & Android Systeme waren von Anfang an offen und die User hatten die Möglichkeit Änderungen am System vor zu nehmen …
    Der Appstore war übrigend von Cydia geklaut …
    1. Microsoft hat zuerst ein System voreilig auf den MArkt gebracht, obwohl es nicht ausgereift war
    2. Herstellern wurde verboten eigene Ideen ein zu bringen (Siehe HTC mit Uhr & Wettern) auch wurde Herrstellern verboten aktuelle CPU zu verwenden so wurden bei den Geräten 2 Jahre alte CPU verwendet. nicht weil sie wollten sondern weil sie laut Microsoft mussten!
    3. Cracked Apps wurden geschlossen, hätte man mit warten sollen, bis das System gut läuft, zu dem Zeitpunkt war es tödlich ! Gerät wird somit erst garnicht gekauft, da Anwender einfach auf einfach hackbare Smartphones zurückgreifen.
    Die komplette Strategie von Microsoft ist von Leuten gemacht, die keine Ahnung von MArktwirtschaft haben dabei hätte das System potential gehabt …
    Ich könnte hier ein komplettes konzept schreiben, warum MP7 nichts wird, leider!
    Ich hatte das HD7 genau 7 Wochen und bin dann auf Apple iPhone umgestiegen nun warte ich auf die Portierung von Android auf iPhone (als dualboot) und alles wird gut

  • wolf stolz

    Microsoft hat Fatalte Fehler gemacht bereits beim Release des Systems, welche sie nicht mehr beheben können.
    Als Smartphone inhaber UND Leiter eines Mulltimedia Fachgeschäfts kann ich nur folgendes sagen …
    Heute will jeder Apps haben, leider sind die meisten LEute nicht bereit (entweder sofort bzw überhaupt) für Apps zu bezahlen.
    Manche möchten die App oder das Spiel erst testen, manche haben einfach das Geld nicht (Kinder/ Jugendliche etc.) manche sind immer zu geizig!
    Apple & Android Systeme waren von Anfang an offen und die User hatten die Möglichkeit Änderungen am System vor zu nehmen …
    Der Appstore war übrigend von Cydia geklaut …
    1. Microsoft hat zuerst ein System voreilig auf den MArkt gebracht, obwohl es nicht ausgereift war
    2. Herstellern wurde verboten eigene Ideen ein zu bringen (Siehe HTC mit Uhr & Wettern) auch wurde Herrstellern verboten aktuelle CPU zu verwenden so wurden bei den Geräten 2 Jahre alte CPU verwendet. nicht weil sie wollten sondern weil sie laut Microsoft mussten!
    3. Cracked Apps wurden geschlossen, hätte man mit warten sollen, bis das System gut läuft, zu dem Zeitpunkt war es tödlich ! Gerät wird somit erst garnicht gekauft, da Anwender einfach auf einfach hackbare Smartphones zurückgreifen.
    Die komplette Strategie von Microsoft ist von Leuten gemacht, die keine Ahnung von MArktwirtschaft haben dabei hätte das System potential gehabt …
    Ich könnte hier ein komplettes konzept schreiben, warum MP7 nichts wird, leider!
    Ich hatte das HD7 genau 7 Wochen und bin dann auf Apple iPhone umgestiegen nun warte ich auf die Portierung von Android auf iPhone (als dualboot) und alles wird gut

    • Anonymous

      Da muss ich dir recht geben. Damals hatte der neue MS Chef die ganze Mobile Team rausgeworfen und ein neues eingesetzt. Jedoch hatten diese für WM7 zu wenig Zeit. Das was das neue Team in knapp 1 1/2 -2 Jahre geschaft hat. Hat das alte Team in 10 Jahre nicht auf die Reihe bekommen. Jedoch empfinde ich das genauso. Die Ideen von MS sind offt gut. Die Umsetzung ist allerdings offt erstaunlich Unprofessionell. Vorallem dann wenn man bedenkt was für möglichkeiten MS eigentlich hat. Trotzdem muss ich WM7 anerkennen das Sie den schritt geschaft haben ein eichtes Mobiles OS zu erstellen. Denn wer WM6.5 kannte, dachte als erstes an die Handhelds von HP oder Acer. WM7 hat einen großen schritt nach vorne gemacht. Jedoch wie du schon sagtes mit einigen Einschränkungen, also die Technischen Vorgaben von MS. Aber bleiben wir Optimistisch….vieleicht steckt ja ein Plan hinterm Plan den man jetzt noch nicht erkennt. ;)

    • http://www.facebook.com/people/Bendeki-Sen/100002304019706 Bendeki Sen

      Bei WP7 geräten gibt es dabei ein vorteil, man kann die software nicht jailbreaken oder bin ich jetzt etwas hängen geblieben?

      Kinder und Jugendliche geben ne menge geld für die Spielkonsolen aus. Wenn die kinder und die eltern es mitkriegen, dass die Mobilegeräte es soweit geschaft haben, dann wird es auch so sein, dass die kinder dem entsprechend das gerät kiregen und auch was für investieren..

  • http://www.joulepaint.com 佐敦油漆

    最近逛了一些博客,很多都很有创意,不过也有些看来看去好多都是相互转载的文章,没有多少是原创的,看多了也眼睛疲劳了,但是版主你这个博客还可以,终于有点新鲜感,所以忍不住留言了,当然也算是灌水感谢一下。版主加油!支持你!

  • Anonymous

    Das Konzept ist nicht Blöd. Aber verdrängt nicht die Klassische Konsole. Es könnte jedoch eine sinnvolles Feature von Smartphones werden. Und bestimmt auch ein Stück vom Konsolenkuchen abbekommen. Um die Kosnole zu verdrängen bedarf es mehr. Schließlich Spielen immernoch zum größten Teil Kinder und Jugendliche mit der Konsole. Kinder und Jugendliche haben in den seltensten fällen ein highend Smartphone was auch noch als Spielekonsole genutzt werden kann. Dieses was Qualcomm dort vorschwebt ist eher an Leute wie mich gerichtet. Die keine Konsole kaufen würden aber ab und zu ein Game auch am Fernseher spielen würden. Allerdings nur als Option, extra deswegen würde ich mich nicht für so ein Smartphone entscheiden.

    • http://www.htcinside.de Eugen

      Onlive ist das Stichwort, wenn das zu 90% läuft dann wird das definitiv eine Konkurrenz sein 

    • http://www.facebook.com/people/Bendeki-Sen/100002304019706 Bendeki Sen

      Ich kann mir schon vorstellen, dass sie die Leistung so weit bringen können, wie die von PS3.
      Smartphones ist die Zukunft. Die die es etwas größer haben wollen, werden Tablets benutzen und die restlichen Smartphones und werden alles machen können, was sie mit einem PC oder einer Spielkonsole auch gemacht haben..
      HTC bringt uns mit den Neuheiten mehrere schritte weiter. HTC Geräte die die nächsten Monate raus kommen werden, werden für sich ein Highlight sein..
      Ich kann mir gar nicht vorstellen, auf welchem niveau die Smartphones in den nächsten Jahren sein werden..