Qualcomm gibt weiterhin den Takt vor

Von: Robert / Am: / In: Allgemein

Zur Zeit schlägt sich Qualcomm mit den Snapdragon Single-Core Prozessoren (45nm und 65nm) ganz gut. HTC setzt weiterhin auf Prozessoren von Qualcomm und verbaut auch die aktuellen Modelle fleißig. Das HTC Desire Z und das HTC Desire HD haben die zur Zeit aktuellste Snapdragon Generation unter der Haube. Doch der Trend geht ganz klar in Richtung Dual-Core und Qualcomm will dabei auch ein Wörtchen mitreden und stellt die neue Generation vor.

In den nächsten Monaten wird wahrscheinlich der Dual-Core ARM Cortex A9, welcher auf NVIDIA Tegra 2 basiert, in den ersten Smartphones verbaut. Deshalb muss Qualcomm auch einen Schritt weiter gehen!

Und es gibt neue Einzelheiten zur nächsten Generation der Snapdragon Prozessoren (28nm). Das erste Mitglied dieser Generation wird der Qualcomm MSM8960 werden. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, wird es eine neue Architektur geben, welche eine ca. 5 mal bessere Performance und ca. 4 mal bessere Graphik (Adreno 3xx) bei ca. 75% weniger Energieverbrauch vorweisen kann. Außerdem sollen alle 3G Modems und ein integrierter LTE Multi-Mode unterstützt werden. Dazu sollen noch W-LAN, GPS, Bluetooth und ein FM-Sender dabei sein.

Es hört sich wirklich nach sehr leistungsstarken Prozessoren an. Leider gibt Qualcomm keine genauen Taktraten an, doch es tauchen immer wieder die Werte 1,2 GHz und 1,5 GHz auf. Wir hoffen, dass schon bald die ersten Tests auftauchen werden. Bei den oben genannten Angaben ist für die meisten von euch wahrscheinlich der Punkt “75% weniger Energieverbrauch” am interessantesten, für uns auch, und wir sind gespannt ob da was dran ist und wie das realisiert wird. Was sagt ihr dazu?

Bildergalerie:


Quelle: AnandTech

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: