SiMi Folder: Mehr Ordner-Power für Android

Von: Artur / Am: / In: Android Software

Ich kenne viele Umsteiger. Ich meine diejenige, die von iOS auf Android umgestiegen sind. Die Gründe für den Umstieg sind ganz verschieden, die ich nicht kommentieren möchte. Ich muss aber oft hören, wie toll doch die Ordner in iOS waren und wie schlecht die Ordner in Android realisiert sind. Deshalb möchte ich euch nun das SiMi Folder Widget vorstellen, das richtig gut aussieht und sehr funktional ist.

Was macht SiMi Folder so besonders? Die Ordner, die damit auf dem Homescreen abgelegt werden, haben zumindest teilweise das gleiche Design und die gleiche Funktionalität der Ordner in iOS. Der Weg dahin ist jedoch etwas umständlich — ich kann damit aber ganz gut leben. Ich hoffe ihr auch. Dann fang ich direkt mal an.

Nach der Installation des SiMi Folder Widgets, müsst ihr die App (Ja es ist eine App, nicht nur ein Widget) im App Drawer suchen und öffnen. Dort können wir das ganze konfigurieren. Über den Button “Folders” können wir Ordner anlegen. Dabei können wir den Namen, das Design und die Funktion des Ordners wählen. Wir können also das Icon des Ordners verändern und den Effekt wählen, der beim Öffnen des Ordners zum Einsatz kommen soll. Außerdem müssen wir an dieser Stelle den Typ des Ordners wählen — Apps, Kontakte, Lesezeichen, Verknüpfungen und kombiniert.

Haben wir dies geschafft, können wir den Ordner nun zum Beispiel mit Apps oder Lesezeichen füllen — je nachdem welchen Typ wir für den Ordner gewählt haben. Wenn wir den gewünschten Inhalt gewählt haben, können wir den oder die Ordner auf den Homescreen legen. Wenn wir jedoch einige Apps aus dem Ordner entfernen möchten, müssen wir wieder auf den “Add”-Button tippen. An der gleichen Stelle, an der wir die Apps hinzugefügt haben, können wir sie auch wieder entfernen — dazu einfach bei der unerwünschten App den Hacken rausnehmen.

Und jetzt kommen wir zum Homescreen. Dort müsst ihr einfach wie gewohnt ein Widget hinzufügen. Ganz weit unten findet ihr dann die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten der SiMi Folder Widgets. Ich finde die Auswahl etwas unnötig, denn “1×1″ reicht vollkommen aus. Wenn ihr aber ein sehr großes Icon für einen Ordner gewählt habt, dann müsst ihr natürlich eine andere Größe des Widgets auswählen. Wenn ihr euch für eine Größe entschieden habt, sucht ihr anschließend noch den gewünschten Ordner aus.

Der Ordner taucht nun samt gewähltem Icon und Namen auf dem Homescreen auf. Beim Tippen auf den Ordner, öffnet sich der Inhalt des Ordners im “iOS”-Style. Die Größe der Icons, die sich im geöffneten Ordner befinden, kann man bei der Einrichtung des Ordners übrigens auch wählen. Das war’s auch schon. Nachträgliche Änderungen an den angelegten Ordnern müsst ihr natürlich wieder in der App vornehmen.


Wie findet ihr es? Auf dem HTC Sensation XE sieht es richtig gut aus.

Download SiMi Folder Widget:


Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: