Skype Mobile für Android kommt noch dieses Jahr, mit Video Telefonie im Rucksack

Von: Robert / Am: / In: Android Software

Noch am Anfang des Jahres gab es im Android Market die App Skype Lite für alle Android Geräte. Als der US Mobilfunkanbieter Verizon jedoch für die eigenen Geräte einen Skype Client veröffentlich hatte, wurde ein exclusiver Vertrag zwischen Skype und Verizon geschlossen. Skype entfernte die Lite Version aus dem Android Market und alle Verizon Kunden konnten sich die volle Version runterladen. Doch jetzt gibt es eine Wendung in diesem Fall.

Denn wir haben erfahren, dass Skype Mobile für Android noch in diesem Jahr für alle Android Geräte verfügbar sein wird, und zwar in allen Teilen der Welt. Zur Zeit könnt ihr schon via Fring oder Nimbuzz in Skype chatten oder auch telefonieren.

Des Weiteren wird Skype in die Apps Fring und Qik die Funktion “Video Telefonie” implementieren. Ist auch irgendwie logisch, da fast ein Drittel aller Anrufe über Skype Video Anrufe sind.

We will be bringing a direct to consumer app to the Android marketplace later this year. This application will be available for all consumers globally to download regardless of carriers. We’re betting big on video, and we intend to set the bar on mobile video calling, and it’s something we’re going to do this year.

Zitat von Brianna Reynaud, Skype PR

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: