Streamingdienst HTC Watch auch in Deutschland vor dem Aus

Von: Jonas / Am: / In: Android Software, News, Windows Phone Software

HTC Flyer HTC Watch

HTC plant die Einstellung des eigenen Streamingdienstes HTC Watch, der erst Ende 2011 den Weg nach Deutschland fand. Bereits am 31. März soll nun Schluss sein. Überraschend kommt dieser Schritt nicht, nutzten doch nur noch wenige Smartphonebesitzer den Service.

Nachdem HTC UK bereits vor einigen Tagen ankündigte das konzerneigene Filmportal HTC Watch zu schließen, gibt es wohl auch für uns deutsche Kunden keine guten Nachrichten. Aufgrund des derzeitigen Konkurrenzdrucks hat man sich in der Führung für diesen Schritt entschieden. Eine Anfrage ergab, dass gekaufte Filme bis 31. März heruntergeladen werden können. Danach wird es diese Möglichkeit nicht mehr geben. Nutzer, die Probleme mit dem Download bereits erworbener Produkte haben, melden sich am besten über den offiziellen Support des Unternehmens.

Unserer Meinung nach war der Schritt mehr als überfällig. Die Nutzerzahlen konnten nie mit denen etablierter Dienste mithalten und auch das Angebot war stets stark beschränkt. Vor allem in den jetzigen schweren Zeiten ist es mehr als vernünftig die digitalen Dinosaurier in den eigenen Reihen zu killen.

Was sagt ihr zu diesem Schritt? Habt ihr HTC Watch genutzt?

Quelle: Support und Pressemitteilung HTC UK

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Daky

    Finde ich richtig. HTC watch und HTC Sense Ortung nicht mehr dran arbeiten es gibt ja alles perfekt schon von google und da Android eh drauf ist, kann man das bei den HTC auch nützen, Muss nicht alles selber immer gemacht werden. Finde die sollen sich auf die smartphone und tablet + smartwatch Sparte voll konzentrieren und die Finger von der Konkurrenz zu solchen Produkten wie HTC watch, games usw lassen.

    Daky
    Love HTC

    Ps: freue mich schon voll aufs Neue All the New HTC One 2014

    • SharinerLP

      HTC Sense fand ich persönlich einfach so gut weil man es sofort beim einrichten des Handys einstellen konnte und somit sehr viele Menschen das gemacht haben.