Beiträge mit Tag ‘app’

Google Drive – Neuer Cloud-Service mit 5 GB kostenlosem Onlinespeicher?

Von: Jonas / Am: / In: Android Software, Gerüchte

Google Drive

Google investiert weiterhin in neue Dienste. So soll ersten Informationen zufolge am 16. April der neue Service „Google Drive“ an den Start gehen. Nein, bei diesem Dienst handelt sich nicht um eine Online-Navigation à la Google Maps, sondern um einen Webstorage. Damit ist es möglich eigene Musik, Fotos, Videos oder Dokumente in der „Cloud“ zu speichern.

Traces for HTC Pen Tablets – Künstler werden leicht gemacht

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, HTC Flyer, News

Traces for HTC Pen Tablets

Das für Deutschland bisher einzige Tablet aus dem Hause HTC, das HTC Flyer, ist nach wie vor ein Schmuckstück. Zwar kommt es mit den heutigen Standards was die Ausstattung betrifft nicht mehr mit, doch hält es seine ursprünglichen Versprechen. Eine Besonderheit beim Flyer ist die Möglichkeit, das Gerät mit einem speziellen Stift zu bedienen. Dieser soll gerade bei handschriftlichen Notizen oder Skizzen aus der Menge hervorstechen. Da das Flyer leider nicht so unterstützt  wird, wie es sich einige wünschen, möchten wir euch nun eine App vorstellen, mit der kunstorientierte User ihre ersten Schritte machen können und gleichzeitig Spaß durch Erfolgserlebnisse haben.

Lock Widgets Beta für Windows Phone

Von: Jonas / Am: / In: News, Windows Phone Software

Lock Widgets Beta für WP7

Einer der Kritikpunkte an Windows Phone ist die fehlende Personalisierung des Lockscreens. Dies könnte in naher Zukunft zumindest teilweise der Vergangenheit angehören. Die Windows Phone Hacker haben für experimentierfreudige User eine erste Beta der Lock Widgets bereitgestellt. Damit können erstmals weiterführende Informationen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden.

Inofizielle Google Music App für Windows Phone veröffentlicht

Von: Christian / Am: / In: News, Windows Phone Software

Google Music

Google Music ist zwar nicht der Kickstarter geworden, wie man es sonst von Google-Produkten erwartet, allerdings wird die Integration in Android doch kleine Wellen geschlagen haben und den ein oder anderen dazu bewegt haben, seine Musik in die Google Cloud zu laden. Ich selbst bin großer Fan von Google Music, da mir die Integration in die gesamte Google Welt einfach gefällt und ich viele verschiedene Google Dienste nutze. Google Music ist somit auch auf meinem Androiden nicht mehr weg zu denken… Doch auf iOS und, im Kontext HTC viel wichtiger, Windows Phone 7 war noch keine Google Music App verfügbar. Das hat sich jetzt aber geändert.

Werbung in Apps verbraucht massiv Strom

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, News

Werbung in Apps

Zu dieser Feststellung kamen nun Wissenschaftler unter der Leitung von Abhinav Pathak. Der Stromverbrauch auf mobilen Android Geräten wie Tablets oder Smartphones könnte weitaus geringer sein. Natürlich benötigt jede App eine gewisse Menge an Strom und das ist auch gar nicht das Problem. In den kostenlosen Varianten vieler Apps ist jedoch Werbung eingebunden und die hat es nicht nur vom Inhalt in sich. Wodurch kommt jedoch ein höherer Stromverbrauch beim Einblenden von Werbung?

Kostenpflichtige Android Apps – So geht’s

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Anleitungen, News

Android Logo

 

Diesen Artikel haben wir ganz speziell für diejenigen entwickelt, die gerne kostenpflichtige Apps benutzen möchten, jedoch vor dem Punkt zurückschrecken, eine Kreditkarte zu nutzen. Wer jetzt  denkt, wir hätten ein Hintertürchen geöffnet und können die Apps nun kostenfrei anbieten, den muss ich an dieser Stelle enttäuschen. Für alle anderen nun die verschiedenen Möglichkeiten, sicher an kostenpflichte Apps zu kommen.

Boot Manager – ROM testen leicht gemacht

Von: Christian / Am: / In: Android Software, News, Testberichte

Boot Manager

Vor kurzem erwähnten wir im Zuge der Sense ROMs für nicht HTC-Geräte die App “Boot Manager”. Boot Manager ist grob gesagt eine App, mit der man zusätzliche ROMs parallel zu seiner aktuellen ROM auf der SD Karte installieren kann und zwischen diesen wechseln kann. Im Großen und Ganzen ist das auch schon die Hauptfunktionalität der App, wer allerdings an einem ausführlichen Test interessiert ist, und ein wenig von root und dem Dazugehörenden kennt, liest hier weiter.