Beiträge mit Tag ‘htc sense’

HTC Sense 4.1 auf dem One X – Leistung steht im Vordergrund

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC One X

HTC Sense

Nach der starken Kritik, die HTC in den letzten Wochen ertragen musste, gibt es nun eine Aussicht auf Besserung. Die neuste HTC Sense Oberfläche in der Version 4.1 wurde geleaked und beweist, dass HTC auf seine Kunden hört und einsieht, dass Leistung eindeutig vor vielen Extras und Effekten steht. Natürlich verzichtet HTC nicht komplett auf die hauseigene Oberfläche, welche die HTC Geräte ausmacht, sorgt aber dafür, dass es weniger Gründe für unzufriedene Kunden gibt. Welche Informationen zeigt die geleakte Oberfläche?

Ein Wald voller ROMs – Wenn man die ROM vor lauter ROMs nicht mehr sieht

Von: Christian / Am: / In: Android Software, HTC, News

Android Logo

In der Welt um Android gibt es eine Menge zu erleben. Der größte Vorteil von Android ist und bleibt die Tatsache, dass es Open Source ist und jeder sich am Quellcode bedienen kann. Oftmals kommt dabei etwas herum was man unter dem Namen Custom ROM kennt. Doch was genau sind die Vorteile von diesen, warum sollte man sie installieren, wie und vor Allem welche? Um euch bei all diesen Fragen ein bisschen zu unterstützen werden wir das Thema ein bisschen genauer beleuchten.

Dropbox: Illegaler Zusatzspeicher wird entfernt

Von: Jonas / Am: / In: Android Software, News

HTC Dropbox

Wie ihr sicherlich wisst, hat HTC seit geraumer Zeit eine enge Partnerschaft mit dem Cloud-Service „Dropbox“. Neue Geräte werden dabei unter anderem mit zusätzlichen 23 GB Online-Speicher ausgestattet. „Nicht schlecht“, dachten sich auch ein Entwickler bei den XDA-Developers und entwickelte eine modifizierte apk-Datei, die den zusätzlichen Content auch für ältere Geräte freischaltete. Dropbox hat aber was dagegen!

HTCSense.com wird eingestellt, sichert schnell eure Daten

Von: Andreas / Am: / In: Allgemein, HTC, News

Einstellung des Dienstes

Erst kürzlich berichteten wir von dem wahrscheinlich bevorstehenden Ende der Seite „htcsense.com.“ Nun ist es soweit — auf der Startseite des Dienstes werden wir informiert, noch bis zum 30.04.2012 alle Daten herunterladen zu können. Falls ihr den Dienst nutzen konntet, empfiehlt sich also, bis zum genannten Datum alles herunterzuladen, was nicht noch wo anders gesichert ist. Kontakte beispielsweise sollten auch ohne htcsense.com bei Google synchronisiert sein. Um die Daten auf eurem Rechner zu sichern, folgt einfach den Anweisungen auf der Startseite.

HTC One V: Android 4.0 ICS mit HTC Sense 4.0 im Video gezeigt

Von: Artur / Am: / In: HTC One V, News

HTC One V Hands-On

Das HTC One V lässt das Legend-Design wieder aufleben. Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona hatten wir uns das neue Mittelklasse-Smartphone aus der neuen HTC One-Familie mal etwas genauer angeschaut und euch natürlich auch ein Hands-On Video präsentiert. Damals durften wir die Software des Telefons aber nicht abfilmen, da diese noch nicht ganz Bug-frei war. Nun ist aber das erste Video aufgetaucht, welches Android 4.0 Ice Cream Sandwich und HTC Sense 4.0 auf dem HTC One V in Aktion zeigt.

HTC Sensation: Bessere Kamera ohne neues Smartphone? HQ Sensation Camera für ICS

Von: Christian / Am: / In: Anleitungen, HTC Sensation, HTC Sensation XE

HTC Sensation XE Unboxing

Die von HTC bisher verbauten Kameras wurden immer wieder kritisiert. Die einen sagen es geht besser, die wenigsten sind der Meinung es muss nicht besser sein. Wer sich zur ersten Gruppe der Menschen zählt, HTC aber trotzdem, aus welchen Gründen auch immer, treu bleibt und ein HTC Sensation besitzt, hat jetzt möglicherweise eine Lösung parat: HQ Sensation Camera für ICS.

HTC Listen: Ist der eigene Streaming Dienst bald final?

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC

HTC One X

Was bietet HTC uns eigentlich noch nicht? Eine eigene Benutzeroberfläche, einen eigenen Remote Dienst, einen eigenen Film Dienst und nun soll auch noch ein Dienst zum Streamen von Musik erscheinen. An sich keine Neuigkeit, doch gab es vor kurzem einen entscheidenden Schritt seitens HTC. Wie bekannt ist, gehört die Kopfhörer Marke „Beats Audio“ größtenteils HTC und diese hat nun den Musik Streaming Dienst MOG aufgekauft.

Wird HTCSense.com vorerst geschlossen?

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, Gerüchte, HTC

HTCSense.com

Ein ewiger Streit- und Kritikpunkt ist wohl der Dienst auf HTCSense.com. Hier wurden im September 2010 zusammen mit dem HTC Desire HD und dem HTC Desire Z, Möglichkeiten wie Synchronisation von Kontakten und SMS, Ortung des Gerätes und andere Remote Dienste angeboten. Grund der Diskussionen ist, dass es bei vielen Anwendern nicht funktioniert und somit auch Werbeversprechen nicht einhalten kann. Bei anderen wie mir, funktioniert die Seite größtenteils fehlerfrei. Doch nun gibt es Vermutungen über die Einstellung des Dienstes.

Erste ROMs mit HTC Sense 4.0 für Nicht-HTC Geräte in Arbeit

Von: Christian / Am: / In: Android Software, HTC, News

HTC One S Hands-On

Ich bin wahrscheinlich der einzige im HTCInside-Team, der momentan kein HTC Gerät besitzt. Vor einiger Zeit habe ich mein HTC Sensation gegen ein Galaxy Nexus eingetauscht. Warum? Ich beschäftige mich viel und intensiv auf unterster Android-Softwareschicht, ein direkt von Google unterstütztes Referenzgerät ist quasi eine logische Schlussfolgerung. Einer der größten Verluste zwischen dem Sensation und dem Galaxy Nexus, ist meiner Meinung nach allerdings HTC Sense. Ich muss sagen, ich bin ein großer Sense-Fan und auch wenn Android 4.0 endlich insgesamt doch recht rund wirkt, habe ich mich umso mehr gefreut als ich gelesen habe, dass die ersten Sense 4.0-ROMs für nicht-HTC Geräte in Arbeit sind!

HTC Sense: Eine Geschichte mit Happy End?

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, HTC, News

HTC Sense

HTC Sense UI – DER Unterschied zu den Geräten aller anderen Hersteller. Ich kann mich selber noch sehr gut daran erinnern wie begeistert ich beim Anblick von Sense auf meinem ersten HTC, dem HD2 war.  Ich war fasziniert von Aufbau, Struktur und Animationen. Doch mit der Zeit wurde die eigentlich schlichte und intuitive Sense-Oberfläche immer voller und voller. Mehr Möglichkeiten, mehr Animationen, mehr Widgets, alles wurde mehr. Bis Mitte 2011 ging das noch gut, doch irgendwann war Schluss mit der Erfolgsgeschichte. Warum? Aus dem einst „quietly brilliant“ wurde „too much“. Das gab nun auch Kouji Kodera (Produktcheff von HTC) selber zu. Er meinte sogar, dass das überfüllte Sense mit Schuld am starken Umsatzeinbruch der letzten Monate sei. Doch damit ist jetzt Schluss!

Partner von mokono