Temple Run: Nun läuft’s sich auch per Android

Von: Andreas / Am: / In: Android Software, News, Testberichte

Temple Run

Das Spiel Temple Run konnte auf den Geräten der Apfelfirma schon ordentlich punkten und nun ist es auch für Android erhältlich. Womit kann das Spiel punkten? Mit toller Grafik, epischen Schlachten, Denkarbeit oder doch eher mit purem Spaß? – Auf jeden Fall fordert es schnelles Reaktionsvermögen. Der eher ruhigere Typ wird an Temple Run vermutlich nicht seinen Spaß finden, wer aber auf so etwas steht, ist mit dem Spiel bestens bedient, wie ich finde. Was kann man über das Spiel sonst noch sagen?

Es ist wirklich simpel. Ihr kontrolliert einen Läufer, der durch Ruinen läuft. Dabei müsst ihr Hindernissen ausweichen, euch bücken, springen und so weiter und sofort. Während dem könnt ihr Münzen sammeln, welche euch im Anschluss auf eure unausweichliche Niederlage Zugriff auf neue Fähigkeiten bieten. Ganz nebenbei werdet ihr übrigens auch noch von Affen verfolgt, also nicht zu oft stolpern!

Für die Dauer ist das Spiel meines Erachtens auch trotz recht guter Grafik nichts. Für den kurzen Spielspaß zwischendurch hingegen, ist es wirklich ein unterhaltsames Spiel für euer Smartphone und vertreibt durch pure Konzentration so manch langweilige Minute. Der Reiz besteht nämlich unter anderem darin jedes Mal ein Stück weiterzukommen, da die gelaufene Distanz immer „gemessen“ wird.

Ladet es euch doch einfach mal selber aus dem Google Play Store herunter und berichtet uns von euren Eindrücken. Ich freue mich auf eure Antworten!

Download:


logo-app
Temple Run
Imangi Studios
0   
pulsante-google-play-store
pulsante-appbrain
qrcode-app

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Mike

    Ich finde das Spiel super. Macht wirklich Spass.

Partner von mokono