Testbericht: Wir haben uns das HTC HD7 etwas genauer angeschaut

Von: Robert / Am: / In: HTC HD7, Testberichte

Das HTC HD7 ist das dritte Windows Phone 7 Smartphone von HTC, welches wir testen durften. Es ist das erste und bisher einzige Windows Phone 7 Smartphone von HTC, welches einen 4.3 Zoll großen Bildschirm vorweisen kann, deshalb haben wir bei unserem Test auch besonders auf das Display geachtet und geschaut was man damit so anstellen kann. In diesem Testbericht findet ihr meine persönliche Meinung und Eindrücke, die ich während des Tests sammeln konnte, falls ich etwas ausgelassen habe, dann schreibt es einfach in die Kommentare.

Das HTC HD7 hatten wir freundlicherweise von o2 Deutschland zum Testen erhalten, deshalb möchten wir uns an dieser Stelle dafür bedanken.

Verarbeitung des HTC HD7

Wie schon beim HTC 7 Trophy finden wir auch beim HTC HD7 kein Alumunium Unibody Gehäuse. An dessen Stelle haben wir ein riesiges Display, welches von einem dunklen chromierten Rahmen umfasst wird. Auf der Rückseite finden wir eine gummierte Oberfläche aus Kunststoff. Die Übergänge der einzelnen Elemente sind HTC gut gelungen, denn ich konnte bei unserem Gerät keine unnötigen Spaltmaßen entdecken.

Auf der Rückseite haben wir außerdem einen Tisch-Ständer auch “Kickstand” genannt, der wirklich fest sitzt und kaum wackelt. Insgesamt war ich mit dem HTC HD7 zufrieden, sogar mehr als mit dem HTC 7 Trophy. Das HTC HD7 sieht sehr elegant aus, vor allem mit dem riesigen 4.3 Zoll großen Bildschirm und kann sich zu recht das Flaggschiff der Windows Phone 7 Reihe von HTC nennen.

Im folgenden Video könnt ihr euch das HTC HD7 genauer anschauen:

Hardware des HTC HD7

Wie schon bei den Windows Phone 7 Smartphones HTC 7 Mozart und HTC 7 Trophy, die wir vorher getestet haben, gibt es beim HTC HD7 in Sachen Hardware Ausstattung nichts außergewöhnliches, denn es ist genau die Hardware verbaut worden, die Microsoft für ein Windows Phone 7 Smartphone vorschreibt. Ein 1 GHz Prozessor, 512 MB ROM, 578 MB RAM, 8 GB internen Speicher, eine 5 Megapixel Kamera mit einem doppelten LED-Blitz und ein 1230 mAh Akku gehören zu den Eckdaten des HTC HD7.

Es gibt doch etwas, was hervorzuheben ist. Und zwar der Bildschirm. Dieser hebt das HTC HD7 von seinen Brüdern ab, denn es hat einen 4.3 Zoll großen Super LCD Bildschirm mit einer Auflösung vom 480 x 800 Pixel von HTC erhalten. Um diesen großen Bildschirm im Bereich Multimedia optimal ausnutzen zu können, hat es noch einen Kickstand auf der Rückseite, wie bereits weiter oben erwähnt. Ansonsten gibt es  nichts besonderes im Datenblatt des HTC HD7.

Software des HTC HD7

Das HTC HD7 läuft wie bereits erwähnt und wie die “7″ im Name schon verrät mit Windows Phone 7, dem neuen mobilen Aushängeschild von Microsoft. Wir sind gespannt wie Microsoft sich diesmal auf dem mobile Markt schlagen wird, nachdem Windows Mobile von der Konkurrent richtig abgehängt wurde.

Der Startbildschirm von Windows Phone 7 besteht aus so genannten Kacheln (Tiles), die Verknüpfungen zu installierten Anwendungen, Kontakten oder Webseiten sein können. Einige Anwendungen besitzen eine Live-Kachel, die den aktuellen Status live anzeigen kann, wie zum Beispiel die Email- oder SMS-Kachel. Die Kacheln sind in zwei Spalten aufgeteilt und sind nach unten scrollbar. Wenn wir auf den Pfeil neben den Kacheln tippen, kommen wir zu einer einfachen Liste aller Anwendungen, die auf dem Gerät installiert sind.

Im Bereich Individualität und Veränderung kann Windows Phone 7 zum Beispiel Android nicht das Wasser reichen, vielleicht wird Microsoft an dieser Stelle ja noch etwas verändern. Zur Zeit sehen aber alle Windows Phone 7 Smartphones ziemlich gleich aus.

Das ganze System läuft sehr flott, das liegt daran, dass Microsoft kein richtiges Multitasking in das System integriert hat. Wenn wir eine Anwendung geöffnet haben und dann auf den Windows “Taste” tippen, ist die Anwendung auch geschlossen. Tippen wir jedoch anschließend auf die Zurück “Taste”, kehren wir wieder in die Anwendung zurück, so können wir ziemlich weit zurück kommen.

Im Bereich Business hat Windows Phone 7 auch einiges zu bieten, dazu haben wir auch ein Video für euch (HTC 7 Mozart):

Neben Business-Fertigkeiten wollte Microsoft in Windows Phone 7 auch mehr auf Multimedia eingehen und hat den eigenen Zune Player und Xbox Live in das System integriert. In Zune können wir unsere Musik und Videos abspielen, Podcasts und Radio hören oder auch Musik aus dem Marketplace probe-hören und direkt kaufen. In Xbox Live finden wir unsere komplette Spiele Sammlung und auch wieder einen Zugang zum Marketplace, in dem wir kostenlose und kostenpflichtige Spiele installieren können.

Wir haben in unserer 4-teiligen Reihe einige Windows Phone 7 auf dem HTC HD7 getestet, in den folgenden vier Videos könnt ihr euch die Spiele anschauen:

Der Marketplace ist zwar noch nicht so sehr gefüllt wie der Android Market, macht sich aber ganz ordentlich und kann bereits über 10.000 Anwendungen vorweisen, es gibt auch viele gute Anwendungen, denn einige große Entwickler wie zum Beispiel Gameloft sind schon fleißig am entwickeln. In diesen Tagen wird auch das langersehnte Windows Phone 7 NoDo Update ausgeliefert, welches unter anderem den Marketplace verbessert und Copy & Paste in Windows Phone 7 bringt.

Mehr zu den Multimedia Möglichkeiten in Windows Phone 7 erfahrt ihr im folgenden Video (HTC 7 Mozart):

Foto- und Videoqualität des HTC HD7

Wie schon das HTC 7 Trophy, besitzt das HTC HD7 eine 5 Megapixel Kamera mit einem doppelten LED Blitz. Die Kamera machte auf mich einen besseren Eindruck als die des HTC 7 Trophy, jedoch ragte sie auch nicht aus den typischen Kameras in HTC Smartphones heraus. Sie war “ok”, nicht mehr und nicht weniger. Ich konnte auch bei nicht optimalen Bedingungen brauchbare Fotos schießen und Videos aufzeichnen, doch hauten diese mich nicht wirklich vom Hocker.

Ich hoffe HTC wird sich auf diesem Gebiet in Zukunft noch steigern, obwohl ich ehrlich sagen muss, dass ich die Kamera zum Beispiel auf meinem HTC Desire nicht so oft nutze und professionelle Fotos und Videos würde man eh nicht mit einer “Handykamera” aufnehmen wollen. Ich habe für euch natürlich wieder ein Video und ein paar Fotos zur Demonstration der Kamera des HTC HD7 parat:

Die Demo-Fotos in Originalgröße könnt ihr euch hier runterladen.

Fazit

Das HTC HD7 ist zu recht das Flaggschiff der Windows Phone 7 Familie von HTC, denn der große 4.3 Zoll Bildschirm macht schon was her, die ganze Windows Phone 7 Oberfläche kommt auf diesem Bildschirm noch einen Tick besser rüber und von Spielen auf diesem großen Bildschirm will ich erst gar nicht anfangen… :)

Wenn ihr euch für ein Windows Phone 7 Smartphone entschieden habt, jedoch noch nicht wisst welches genau, dann kann ich euch das HTC HD7 ans Herz legen, welches bei Amazon mittlerweile für günstige 300 Euro zu haben ist.

>> Das HTC HD7 jetzt bei Amazon bestellen <<

Hab ich irgendetwas vergessen? Dann schreibt es in die Kommentare und ich ergänze den Testbericht.

Bildergalerie:

Tags: , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://twitter.com/Zeth2401 F.Z

    Das HD7 ist ein wirklich geiles Phone…und WP7 hat mich persönlich positiv überrascht. Es ist mit Android nicht vergleichbar, da WP7 auf Produktivität und Android auf Individualität setzt. Bei Android ist man mehr damit beschäftigt sein Tele einzigartig zu machen und, wenn man fertig ist wieder von vorn mit dem Einzigartigmachen anfängt.
    Und da genau liegt der Vorteil des neuen WP7…man hat klare Vorgaben, eine klare Struktur im Aufbau. Und ich denke es ist auch so gewollt, und gewollt, daß jedes WindowsPhone gleich aussieht.
    Wenn Microsoft diese Linie so weiterführt und ausbaut wird es sich auf jeden Fall durchsetzen.
    Hatte vorher nen HTC Desire und vermisse Android kein bißchen.

    Was die Verarbeitung angeht, auch wenns kein AluCase ist, einfach top.
    Da kann der Plastikbomber Samsung Galaxy S II bei weitem nicht mithalten.

    Und was den Preis angeht, 181 Euro im o2 Shop mit 16GB sind wohl unschlagbar.

    Nachteil ist für mich eindeutig, daß ich es nur mit Extrasoftware von Zune synchronisieren und updaten kann und ich kein direkten Zugriff auf meinen Speicher habe.

Partner von mokono