Windows Phone 7 – Eine unaufhaltsame Welle

Von: Andreas / Am: / In: News, Windows Phone Software

Windows 7 Marketplace

Gleich 13 neue Länder haben nun Zugang zum Windows Phone 7 Marketplace. Insgesammt sind die Dienste und Apps jetzt in 54 Ländern verfügbar. Zu den neuen Ländern gehören: Bulgarien, Costa Rica, Kroatien, Estland, Island, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ukraine und Venezuela. Mich persönlich freut es sehr, dass auch unsere Freunde und Mitstreiter in anderen Ländern nun Unterstützung für ihre Geräte bekommen, besonders natürlich wenn es sich um HTC Smartphones handelt. Gegen meine persönliche Vermutung, konnte Windows Phone sich jetzt noch mal richtig durchsetzen. In China beispielsweise wurden in den letzten drei Monaten stolze 20.000 Apps hinzugefügt, eine echte Hausnummer. Ich bleibe auf jeden Fall am Ball und bin gespannt wie es weitergeht.

Glaub ihr, dass Windows Phone eines Tages nochmal die Oberhand auf dem Smartphone-Markt erlangt, oder wird es sogar komplett untergehen neben Android und iOS?

Quelle: phoneArena

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Timmey

    Windows 8 bleibt abzuwarten. Dieser Schritt wird wegweisend sein für Windows Phone. Ich sehe aber auf jeden Fall das potenzial zum Top-OS.

  • Komari

     Ich bin da eher skeptisch. Wäre WinPhone 2-3 Jahre früher gekommen, hätten sie bestimmt einiges an Marktanteilen einsacken können, gegen die Massen von Apps für Android und iOS wird’s aber eher schwierig.

  • Mehmetsmall

    für mich gab es nichts anderes bis das sensation xe in meiner hand hatte dann dachte ich “das ist es” bis das one x hatte :D

  • Blackstargaming

    Ich z.b. besitze ein wp7 und einen  androiden ( EVO 3D ) und muss sagen das die Sache mit den Apps garnicht so schlimm ist. Vielmehr sind es die Geräte an sich bei Wp7 die nicht sonderlich viel zu bieten haben bisher. Im Endeffekt sind die alle gleich und man kann nur kleinigkeiten ( wenige Farben) ändern. Aber in der Hardware im großen und ganzen leider nichts besonderes. Klar es funktioniert immer gut und schnell aber so besonderheiten wie das galaxy s2, optimus speed, oder auch mal ein evo 3d würden denke ich mal richtig fun machen und auch die massen begeistern und die bastler und highend käufer befriedigen. meiner meinung nach braucht wp mehr außergewöhnliche sachen… und wenn die als standard eine Solarzelle einbauen würden um die akkulaufzeit zu verbessern … hauptsache etwas besonderes. Sein Wp in einen Bildschirm stecken und man hat ein tablet… Tastatur dran inkl akku = Notebook mit langer Akkulaufzeit oder das handy in ne Dockingstation zuhause und für die Arbeit … Man hat seine Daten immer dabei und hat nur ein Hauptgerät …. Soetwas mit Windows 8 würde mich nochmal dazu bringen geld auszugeben… und die schnittstellen vereinheitleichen damit es auch mal so geiles zubehör gibt wie fürs Eiphone.
    http://www.gamestar.de/hardware/news/pc_notebook/2323288/asus_padphone.html 
    Soetwas will man doch haben oder nicht ? 

  • dieHotte

    Ich bin Besitzer eines HD 7 seit dem 23.10.2010, also einer
    der ersten von Anfang an. Momentan setze ich auf meinem PC Windows 8 preview
    ein, mit dem Metro-Design ähnelt es sehr “unserem” Windows-Phone
    einiges ist sogar gleich, Kalender, Kontakte usw. Meine XBox 360 ebenfalls im
    Metrodesign lässt sich mit dem PC sowie auch mit dem Windows-Phone verknüpfen.
    Skydrive, hier kann man alles Ablegen und von Unterwegs aus zugreifen und
    bearbeiten, ich benötige täglich z.B.: OneNote aus dem Office-Paket, alle Daten
    werden auf meinem Notebook und PC gleichzeitig synchronisiert. Also mit Mango
    ist “unser” Windows-Phone einen wichtigen Schritt nach vorn gekommen
    und somit mindestens gleichauf mit Android und IOS. Die Zukunft heißt für mich
    Windows- 8 sowohl auf dem PC, dem Phone und dem Tablett.