Windows Phone 7 zertifizierte microSDHC Speicherkarten entdeckt

Von: Robert / Am: / In: HTC 7 Mozart, HTC 7 Trophy, HTC HD7

Könnt ihr euch noch an die langen Diskussionen um die Speicherkarten für Windows Phone 7 Smartphones erinnern? Laut Microsoft durften die mitgelieferten Speicherkarten auf keinen Fall ausgetauscht werden, mit anderen Speicherkarten sollte das ganze wohl nicht funktionieren… Heute wissen wir, dass es sehr wohl mit anderen Speicherkarten ohne Probleme läuft, doch Microsoft zieht das Ding durch und bringt nun wohl Windows Phone 7 zertifizierte microSDHC Speicherkarten auf den Markt, zumindest wurden diese im AT&T Shop entdeckt.

Wie ihr sicherlich wisst, sind die Speicherkarten in HTC’s Windows Phone 7 Smartphones fest verbaut, sodass diese eigentlich nicht einmal ausgebaut werden können. Wir haben euch aber schon gezeigt, dass es sogar möglich ist die Speicherkarten aus dem HTC 7 Trophy, dem HTC 7 Mozart und dem HTC HD7 auszubauen und durch bessere Teile zu ersetzen.

Microsoft bleibt aber dabei und will damit wohl entscheidend verdienen, denn die Windows Phone 7 zertifizierten Speicherkarten sind nicht gerade günstig. So kostet die 8 GB microSDHC Klasse 4 Speicherkarte ganze 32 US-Dollar. Was sagt ihr dazu? Hat Microsoft hier den falschen Weg eingeschlagen?

Quelle: Engadget

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Thunderangel

    So teuer dafür bekommt man 16GB Speicherkarte!!! Das ist wie mit den Speicherkarten für die Nintendo Wii Konsole steht auch drauf zertifiziert und doch passt jede SDHC Karte totaler Quatsch nur Geldmacherei.Hatte 16 GB in meinem Mozart und im Fachgeschäft mit einer 32Gb austauschen lassen und wenn was ist sogar noch Garantie durch den Laden drauf, und was will MS da jetzt gegen machen??? Richtig nix!!!

Partner von mokono