Windows Phone: Microsoft lockert weiter die Systemanforderungen

Von: Artur / Am: / In: Windows Phone

Die Systemanforderungen an ein neues Smartphone, das mit Windows Phone 7 läuft, kennen wir ja bereits. Microsoft war bisher ganz hart und ließ zum Beispiel keine höhere Auflösung als WVGA oder Dual-Core Prozessoren zu. Ich habe bisher noch gehofft, dass Microsoft diese Anforderungen endlich mal nach oben schraubt, damit neue High-End Smartphones in den Handel kommen können, doch Microsoft macht genau das Gegenteil — sie lockern die Anforderungen nach unten.

Und zwar sind nun einige Hardware-Merkmale unter dem Punkt “optionale Hardware” aufgeführt, die vorher als “Standard Hardware” galten. Dazu gehört zum Beispiel die Haupt- und Fronkamera, der Kompass und der Gyroscope-Sensor. Außerdem muss der Arbeitsspeicher nun mindestens 256 MB groß sein, wenn ich mich nicht irre, waren es vorher mindestens 512 MB. Somit ist der Weg für günstige Windows Phone Smartphones frei. Wir gehen davon aus, dass Nokia an den Systemanforderungen gerüttelt haben, damit auch günstigere Smartphones verkauft werden können.

Ich denke aber nicht, dass wir bald Windows Phone Smartphones ohne Kamera sehen werden — auch nicht in Billigheimern. Smartphones ohne Kamera könnten für Unternehmen interessant sein, denn viele Unternehmen wollen keine Kameras in den “Diensthandys” haben. Was sagt ihr dazu? Seid ihr auch dafür, dass die Anforderungen nach oben geschraubt werden? Ein HTC TITAN mit qHD oder HD-Auflösung wäre doch mal ein schickes Gerät. Ein Dual-Core Prozessor ist zwar nicht zwingend notwendig, aber auf jeden Fall “nice to have”. Hier sind die neuen Systemanforderungen an ein Windows Phone 7 Smartphone:

Standard Hardware

  • A common set of hardware controls and buttons that include the Start, Search, and Back buttons.
  • A large WVGA (800 x 480) format display capable of rendering most web content in full-page width and displaying movies in widescreen.
  • Capacitive 4-point multi-touch screens for quick, simple control of the phone and its features.
  • Support for data connectivity using cellular networks and Wi-Fi.
  • 256 MB (or more) of RAM and 8 GB (or more) of flash storage.
  • A-GPS
  • Accelerometer

Optional Hardware

  • Compass
  • Gyro
  • Primary Camera
  • Front-facing Camera

Quelle: Microsoft via WMPoweruser

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Thor111 Benjamin Englich

    mindestens 256 MB Ram waren es schon immer. Und wenn die Auflösung von Windows Phone noch in Version 7.xx erhöht werden würde, gäbe es das gleiche Fragmentierungs Problem wie bei Android. Windows Phone 8 wird die Unterstüzung einer höheren Auflösung und DualCore bekommen.