Windows Phone Roadmap mit Tango und Apollo aufgetaucht

Von: Niko / Am: / In: News, Windows Phone Software

Die früheren Gerüchte zu zukünftigen Windows Phone 7 Updates bestätigen sich noch einmal. Wie ihr oben auf dem Bild erkennen könnt, wird das Windows Phone “Tango” Update erst im zweiten Quartal 2012 ausgeliefert werden. Auf das große Windows Phone “Apollo” Update müssen wir sogar fast noch ein ganzes Jahr lang warten, denn dieses Update wird erst im vierten Quartal 2012 verfügbar sein — wirklich schade.

Durch diese durchgesickerte Grafik können wir jetzt auch mit großer Sicherheit sagen, dass wir von dem “Tango” (Windows Phone OS 7.7) Update nicht all zu viel erwarten sollten. Dieses Update wird das Betriebssystem für Low-End Geräte verfügbar machen, damit Microsoft auch hier mitmischen kann. Das heißt, dass wir demnächst auch Windows Phone Smartphones für unter 200 Euro erwarten können.

Doch von dem großen “Apollo” Update, welches vermutlich schon Windows Phone OS 8.0 einläuten wird, werden wir viel mehr Neuerungen erwarten können. Dieses Update steht für Superphones und Business. Was genau dahinter steckt, werden wir erst später erfahren, doch mit Superphones sind hier ganz klar Leistung, Größe und HD-Auflösung gemeint.

Da Microsoft auch im Business Bereich mitmischen möchte, werden mit dem “Apollo” Update sehr viele Features für den Business Bereich erwartet. Business steht für Sicherheit, Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit, deshalb sind wir wirklich gespannt, was Microsoft da für uns vorbereitet.

Wir sehen, Microsoft hat etwas Großes vor. Ich finde aber, dass das “Apollo” Update etwas zu spät eintreffen wird. Im vierten Quartal 2012 werden Android Smartphones und auch das Apple iPhone schon viel weiter sein und damit auch ganz klar die Masse ansprechen. Aber ich bleibe mal positiv und lasse mich gerne überraschen! Wie seht ihr das?

Quelle: WMPoweruser via BestBoyZ

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: