Windows Phone Tango ist für Schwellenländer und Low-End Smartphones gedacht

Von: Benjamin / Am: / In: Windows Phone Software

WP7 Tango

Nach Angaben des Blogs WeLoveWindowsPhone hat Microsoft in Hongkong bei einem MSDN Seminar Informationen zum Windows Phone Tango Update genannt. Es wird kein “Major-Update” werden, denn es soll in erster Linie für Geräte in Schwellenländern gedacht sein. Aber auch bereits veröffentlichte Geräte in anderen Ländern sollen das Update erhalten. Als Hersteller für diese günstigen Geräte (Low-End) soll das chinesische Unternehmen “Zhong Xing Telecommunication Equipment Company Limited” verantwortlich sein, das seit dem Mango-Release als Hersteller von Windows Phone mitwirkt. Microsoft und ZTE haben ein Abkommen getroffen, denn die Geräte werden überwiegend in den Schwellenländern, China und Indien vertrieben.

Auch der Name des nächsten “Major-Updates” wurde genannt. Laut dem Bericht soll es sich um das schon öfters erwähnte Update “Apollo” handeln. Nur ist noch nicht klar ob es sich hierbei weiter um Windows Phone 7 handelt oder Microsoft ein Sprung auf die Version 8 zeitgleich mit dem Desktop-Betriebssystem Windows 8 macht. Denn beide Systeme sollen laut gerüchten im 2. Quartal 2012 erscheinen.

Quelle: Engadget und WeLoveWP

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • Gast

    Ein sehr schoenes Smartphone nur schade dass es kein Android hat.

    • http://www.htcinside.de/ Robert

      Welches Smartphone meinst du genau?