Windows Phone: Tango-Update heißt offiziell „7.5 Refresh“

Von: Jonas / Am: / In: News, Windows Phone Software

Windows Phone 7.5 Refresh

Es hat sich ausgetanzt: Das im April erscheinende Windows Phone Update soll nun statt „Windows Phone Tango“ nun „Windows Phone 7.5 Refresh“ heißen. Das Unternehmen wies darauf hin, dass es sich bei Tango wie auch bei Mango um einen Codenamen handelt. Bei Mango wurde dieser Arbeitstitel nur derartig von den Medien gepusht, dass sich Microsoft entschied den Namen beizubehalten.

Das „Refresh“-Update ist vor allem für Einsteigergeräte gedacht, da damit die Systemvoraussetzungen herabgesetzt werden: So beträgt der Mindest-RAM nur noch 256 statt 512 MB. Des Weiteren dürfen Tango-Apps nur noch 90 MB groß sein. Hintergrund-Dienste wie Bing Local Scout oder der automatische Bildupload werden auf neuen Low-End-Devices mit Windows Phone 7.5 Refresh nicht laufen.

Weitere Details zum neuen Update „Windows Phone 7.5 Refresh“ gibt’s im aktuellen „Inside Windows Phone“-Podcast:

Was denkt ihr, ist das Update ein Schritt in die richtige Richtung?

Quelle: WP7App

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
Partner von mokono